SEO-News

SEO-Jahr 2011: ein Rückblick


Was war das für ein bewegtes Jahr: die Atom-Katastrophe in Fukushima, die Euro-Krise und der Arabische Frühling. Doch 2011 bot auch aus der SEO-Perspektive viele einschneidende Ereignisse und Überraschungen. Ein Rückblick.

 

Der Panda geht um

Vielen Webseitenbetreibern dürfte der Begriff "Panda" heute noch schlaflose Nächte bereiten. Unter diesem Namen hatte Google eine Aktualisierung seines Index durchgeführt, die für eine höhere Qualität der Einträge sorgen sollte. Vor allem Seiten, die Inhalte von Fremdanbietern aggregieren, litten unter teilweise erheblichen Ranking-Verlusten. Als Maßgabe für hochwertige Seiten führt Google beispielhafte Fragen an wie: "Würden Sie dieser Seite Ihre Kreditkartendaten anvertrauen?" Inzwischen wurden diese Aktualisierungen weltweit ausgerollt.

Um für mehr Transparenz bei der Bewertung von Suchergebnissen zu sorgen, hat Google außerdem begonnen, Teile von Änderungen an seinem Suchalgorithmus zu veröffentlichen. Dazu zählen beispielsweise eine geänderte Berechnung von Seitentiteln in der Suchergebnisliste oder die Optimierung der Autovervollständigung. Google weist jedoch darauf hin, dass nicht alle Änderungen bekannt gegeben werden. Matt Cutts hatte dazu mitgeteilt, man beschränke sich auf diejenigen Änderungen, die wenig Manipulationspotential böten.

Ärger durch Verschlüsselung der Google-Suche 

Eine Neuerung von Google sorgt jedoch für zunehmenden Ärger in der Webmaster-und SEO-Gemeinde: die fehlenden Keyword-Daten bei verschlüsselten Suchen. Somit ist für einen Teil des Web-Traffics einer Webseite nicht mehr nachvollziehbar, über welche Suchbegriffe dieser stattgefunden hat. In den Referrer-Logs tauchen diese dann nämlich nicht mehr auf. Google verweist dabei auf die Analysemöglichkeiten in seinen Diensten Google Analytics und Google Webmaster Tools, in welchen man die relevanten Keywords der letzten Tage finden kann.

Google Analytics datenschutzkonform einsetzen

Im Zusammenhang mit Google Analytics gab es aber auch eine gute Nachricht, zumindest für deutsche Webmaster: Diese dürfen nämlich fortan den kostenlosen Dienst datenschutzkonform einsetzen. Dazu müssen jedoch einige Bedingungen beachtet werden. Unter anderem ist ein entsprechender Hinweis auf der Webseite unter zu bringen. Zudem muss ein Vertrag zwischen dem Webseitenbetreiber und Google über die Nutzung der Daten geschlossen werden.

"Gefällt mir" gefällt vielen nicht

Unsicherheit besteht allerdings weiterhin beim Einsatz des "Gefällt mir"-Buttons. Dieser gerät zunehmend in die Kritik, weshalb sich immer mehr öffentliche Behörden dazu entschließen, den Button von ihrer Webseite zu entfernen. Solange diese Diskussion nicht endgültig geklärt ist, kann von der Verwendung des Buttons nur abgeraten werden, um nicht irgendwann Opfer einer Abmahnung zu werden.

Facebook und Google+: Kampf der Giganten

Google Plusone-IconFacebook hat in diesem Jahr einen mächtigen Konkurrenten erhalten: Google startete sein eigenes soziales Netzwerk Google+ und kann inzwischen bereits einige Millionen Nutzer aufweisen. Gleichzeitig wurde die Verzahnung von Google+ mit der Suche vorangetrieben. Mittels eines eigenen "Gefällt mir"-Buttons, dem +1-Button, können Seiten und Inhalte bewertet werden. Diese Bewertungen wirken sich dann auf das Ranking der Suchergebnisse aus - zum einen, wenn Personen aus dem Freundeskreis diese Bewertung abgeben und zum anderen auch indirekt über die Menge der Bewertungen. 

Großer SEO-App-Test bei SEO Südwest

Und zum Schluss ein interessantes Ereignis in eigener Sache: In diesem Jahr fand der große SEO-App-Test bei SEO SüdwestSEO Südwest im Interview bei Webselling statt. Im Test befanden sich 10 Apps für iOS mit sehr unterschiedlichen Funktionen. Von der Onsite-Optimierung über die Abfrage des Google-Analytics-Kontos bis hin zum Ranking-Check war alles dabei. Es zeigte sich, dass die kleinen Programme durchaus nützliche Informationen liefern können und sich für eine erste Bestandsaufnahme gut eignen. Dieser Test wurde auch im Print-Magazin "Webselling" aufgenommen und mit einem Interview mit mir verknüpft.

SEOs auch 2012 gefragt

Was das Jahr 2012 bringen wird, kann heute natürlich nur vermutet werden. Es zeichnet sich aber ab, dass die Themen mobiles Internet, lokale Suche und soziale Faktoren bei der Bewertung von Suchanfragen immer wichtiger werden. Google wird weiterhin seine Ranking-Algorithmen optimieren. Das bedeutet für Webmaster und SEOs neue Herausforderungen. Die Arbeit auf diesem Gebiet wird also nicht ausgehen und damit all diejenigen Lügen strafen, die regelmäßig und jedes Jahr das Ende der SEO-Branche prophezeien.

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2012!

 

Von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild (C) Rike / pixelio.de

Bilquelle: Google

{plusone}

 

SEO-Kalender

SEO-Kalender

 

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

Politik

IMAGE Google auf Platz acht der Lobbyisten in den USA
Montag, 04. August 2014
Im ersten Halbjahr 2014 hat Google bereits fast zehn Millionen US-Dollar für Lobbyarbeit in den... Weiterlesen...

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

Tel.: 06340/351-943

Sprecher auf

Auszeichnungen

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

Jetzt vernetzen

Blogszene

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Webselling

Werbung

SEO-Kongresse mit Rabatt

SMX München 2015 Anmeldung

Rabatt-Code: SEOSUEDWESTSMX

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Canonical Links: die 14 häufigsten Fehler
Donnerstag, 11. Dezember 2014
Canonical Links können für Suchmaschinen und SEOs sehr hilfreich sein. Per Canonical lässt sich... Weiterlesen...
IMAGE Joomla: ReCaptcha für JComments einsetzen
Freitag, 21. Februar 2014
JComments, eine der beliebtesten Kommentar-Erweiterungen für das Content Management System Joomla,... Weiterlesen...
IMAGE 6 Tipps, wie man hochwertige .edu-Backlinks bekommt
Dienstag, 25. Februar 2014
Webseiten aus dem Bildungssektor verfügen oft über die Top-Level-Domain .edu. Solche Webseiten... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Leistungsschutzrecht: Der Schuss ging für die Verlage nach hinten los
Dienstag, 16. September 2014
So wie es aussieht, haben sich die Verlage mit der Durchsetzung des Leistungsschutzrechts mal so... Weiterlesen...
IMAGE Wie man eine Penalty für unnatürliche ausgehende Links wieder los wird
Freitag, 04. April 2014
Für die meisten Webmaster ist es ein Schock, wenn sie in den Google Webmaster Tools über eine... Weiterlesen...
IMAGE Die 10 erfolgreichsten Beiträge 2014
Donnerstag, 18. Dezember 2014
Panda oder Penguin, Leistungsschutzrecht oder Google News? Weit gefehlt! Die zehn erfolgreichsten... Weiterlesen...

SEO-Themen

  8459
  8397
  8048
  7990
SEO
  7910
  7729
SEA
  7704
  7661
  7628
  7602
  7590
  7535
  7490
  7440
  7391
  7225
  7188
  7180
  7180
  7175
  7130
  2518

Login

Eine Auswahl bisheriger zufriedener Kunden und erfolgreich durchgeführter SEO-Projekte

 

feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Spar-Radar
Schöne Haare Karlsruhe
England-Insolvenz
Flintec IT GmbH
Rebel - Bad Küche Raum

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Über SEO Südwest

SEO Südwest und Suchmaschinenoptimierung Christian Kunz. Mehr Infos

Bei Fragen zum Angebot und Dienstleistungen steht Ihnen das Kontaktformular zur Verfügung.

Datenschutz AGB Impressum Sitemap