SistrixDer SEO-Dienstleister Sistrix hat die Übernahme des Konkurrenten SEOlytics bekannt gegeben. Beide Anbieter haben sich vor allem durch ihre umfassenden Datensammlungen hervorgetan, mit denen detaillierte SEO-Analysen möglich sind.

Wie Sistrix auf seinem Blog mitteilt, werden die Funktionen der beiden Tools künftig zusammengebracht. SEOlytics-Kunden erhalten Zuzriff auf die Sistrix-Toolbox. Ihre Daten werden dabei importiert. Welche Features von SEOlytics in die Toolbox überführt werden, ist noch nicht ganz klar. SEOlytics-Kunden werden per E-Mail auf dem Laufenden gehalten.

Sistrix gehört zu den größten und bekanntesten SEO-Toolanbietern in Deutschland und dürfte seine Marktposition durch die Übernahme deutlich stärken können.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeigen

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen



SEO-Contest 2020