FlaggenmasterAuf internationalen Webseiten sollten Nutzer laut Google per Banner und nicht per Interstitial auf andere Seitenversionen hingewiesen werden. Ansonsten kann es zu Problemen beim Crawlen der Webseite kommen.

Auf internationalen Webseiten, die in verschiedenen Sprach- und Regionalversionen angeboten werden, gibt es normalerweise Hinweise auf andere verfügbare Versionen der Seite. Wenn ein Nutzer zum Beispiel über einen Link auf eine bestimmte Regionalversion gelangt, die nicht für die Region gedacht ist, aus welcher der Nutzer stammt, erhält dieser eine entsprechende Nachricht.

Laut Google sollten solche Hinweise aber nicht als Interstitial, sondern als Banner angezeigt werden. Ansonsten kann es zu Problemen beim Crawlen kommen. Johannes Müller wies in einem aktuellen Webmaster-Hangout darauf hin, dass Google aus den USA crawlt. Im ungünstigsten Fall kann ein Interstitial dazu führen, dass Google die Inhalte anderer Regionalversionen einer Webseite nicht crawlen kann. Und auch für die Seitenbesucher, die andere Regionalversionen aufrufen möchten, stellen Interstitials eine unnötige Hürde dar.

Wenn trotzdem Interstitials genutzt werden sollen, müssen diese so implementiert sein, dass die dahinter liegenden Inhalte der Seite trotzdem im Quellcode verfügbar sind, so dass der Googlebot darauf zugreifen kann.

 

Titelbild: Copyright Marcel Schauer - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen






Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Mit dem SEO-Newsletter erhältst Du einmal pro Monat eine Übersicht der wichtigsten SEO-Meldungen auf SEO Südwest sowie Ankündigungen wichtiger SEO-Veranstaltungen. Zum Abonnieren des SEO-Newsletters ist die Einwilligung in die Datenschutzhinweise erforderlich. Zum Bestellen genügt die Angabe der E-Mail-Adresse. Per Klick auf den entsprechenden Button unten kann das Abonnement jederzeit gekündigt werden.
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu