RankingDas aktuelle Google Core-Update macht sich bemerkbar. Einige Ranking-Tracker zeigen teils deutliche Ausschläge.

Das von Google am Sonntag vorab angekündigte Core-Update vom Juni wurde gestern ausgerollt. Google hatte aber mitgeteilt, dass es einige Tage dauern könne, bis alle Rechenzentren auf den neuesten Stand gebracht seien. Aus diesem Grund sah man bis heute Mittag noch keine nennenswerten Veränderungen.

Das hat sich inzwischen geändert. Einige der bekannten Ranking-Tracker zeigen zum Teil sehr deutliche Ausschläge. Dazu gehören zum Beispiel RankRanger und AccuRanker sowie SERPmetrics:

RankRanger vom 4.6.19

 

AccuRanker vom 04.06.19

 

SERPmetrics vom 04.06.19

 

Noch vergleichsweise ruhig sieht es bei Mozcast, Algoroo und SEMrush aus:

Mozcast vom 04.06.19

 

Algoroo vom 04.06.19

 

SEMrush vom 04.06.19

 

In den einschlägigen Foren wie zum Beispiel auf Webmaster World häufen sich die Berichte über geänderte Rankings:

I'm seeing a lot of movement now. For lots of keywords, one minute I'm on page 1, then page 3, and back again.

Yeah seeing some significant changes in UK Financial Services on Google. Lots of big changes for some big websites on this topic actually.

Everything is looking like a mess right now, not good! For example, I have an article about one specific food to help with something, and in the first 7 positions, that main keyword is not even mentioned once in the title. It's full of things like: "25 foods for..."

Vermutlich werden die Änderungen in den kommenden Stunden und Tagen noch deutlich an Dynamik gewinnen.

Noch ist es zu früh, genaue inhaltliche Veränderungen festzustellen, um zu analysieren, welche Arten von Webseiten betroffen sind. Das werden erst die nächsten Wochen zeigen.

 

Titelbild: Copyright DigiClack - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden