GoogleAuf den Google-SERPs war in den letzten Tagen viel Bewegung zu sehen, was auf eines oder mehrere größere Updates hindeuten kann.

Der November hat viele Veränderungen mit sich gebracht, wenn es um die Google-Ergebnisse geht. Los ging es mit BERT zum besseren Verständnis komplexer Suchanfragen. Darauf folgten mehrere größere Updates rund um den 7. und den 14. November.

In der gesamten vergangenen Woche setze sich die Dynamik auf den Suchergebnisseiten fort. Das zeigen die Kurven von RankRanger, Mozcast, AccuRanker und SEMrush:

RankRanger vom 22.11.19

 

MozCast vom 22.11.19

 

AccuRanker vom 22.11.19

 

SEMrush vom 22.11.19

 

Dabei ist anzumerken, dass die Darstellung von SEMrush den Verlauf für die Kategorie "News" abbildet. In den anderen Kategorien sieht es in diesem Tool sehr ruhig aus.

Wie auch bei größeren Core-Updates zuvor scheinen nicht nur die organischen Suchergebnisse betroffen zu sein, sondern auch Google Discover. Das war bereits beim Core-Update im September so gewesen.

Auf einen möglichen Zusammenhang mit Discover deuten diese Beiträge von Nutzern im WebmasterWorld-Forum hin:

Confirm no Discover/News traffic for the last 3 days.

Rankings are fine and I don't think I am hit by any updates, but no Discover/News traffic for the past one week :/

Allerdings kann es durchaus passieren, dass Google Discover für eine Website mehrere Tage keine Beiträge anzeigt, auch wenn es zuvor regelmäßig zu einer Ausspielung gekommen ist.

Weitere Beiträge deuten auf Veränderungen hin:

Something happening again in the UK... really big!

Zero or 1 hit per hour all day...what happened... again? Unbelievable. Anyone else?

Bis jetzt gibt es von Google keine offizielle Bestätigung. Mitte November hatte Google allgemein erklärt, man führe mehrere Updates pro Woche durch.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden