IndexierungGoogle sucht sich beim Indexieren von Seiten nicht bestimmte Teile aus und ignoriert den Rest, sondern indexiert Seiten nur komplett. Ausnahmen gibt es lediglich f├╝r eingebettete Inhalte wie zum Beispiel Bilder.

Dass Google meist nicht alle Seiten einer Website indexiert, ist bekannt. Im Schnitt landen zwischen 30 und 60 Prozent einer Website im Google-Index.

Auf der Ebene einzelner Seiten sieht das aber anders aus. Wenn Google eine Seite indexiert, dann werden alle dort vorhandenen Inhalte ber├╝cksichtigt und nicht nur Teile wie zum Beispiel einzelne Abs├Ątze.

Ausnahmen gibt es nur f├╝r eingebettete Inhalte wie zum Beispiel f├╝r Bilder. Das erkl├Ąrte John M├╝ller per Twitter. Ein Nutzer hatte sich zuvor gewundert, dass eine bestimmte Seite seiner Website zwar indexiert sei, nicht aber das dort enthaltene Bild. Das sei ung├╝nstig, weil es sich um eine Produktseite handele.

M├╝ller sagte dazu, Google indexiere Seiten nicht in Teilen:

 

Google: Das Indexieren nur von Teilen einer Seite ist nicht m├Âglich

 

Damit Google auch die Bilder einer Seite ber├╝cksichtigt, sollten verschiedene Dinge beachtet werden. So sollte es sich um hochwertige Bilder mit aussagekr├Ąftigem Dateinamen, einem Alt-Text und passendem Kontext wie umgebenden Text und einer Bildunterschrift handeln. Eine Garantie f├╝r die Indexierung von Bildern gibt es aber - wie bei Webseiten auch - nicht.

├ťbrigens gibt es auch keinen direkten Weg, Teile einer Seite von der Indexierung auszuschlie├čen. Als Notl├Âsung kann man aber bestimmte Inhalte per JavaScript nachladen und dieses JavaScript per robots.txt f├╝r Google sperren.

 

Titelbild: Copyright Justin - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie ben├Âtigen Beratung f├╝r Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeigen

Artikelver├Âffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unz├Ąhligen Verlagen und Bloggern und k├Ânnen daher auf ├╝ber 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelpl├Ątze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

F├╝r jede Artikelver├Âffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 W├Ârtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen



SEO-Vergleich





Verwandte Beitr├Ąge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine ├ťbersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

Search One

 

 

Search One