Bing

Bing testet derzeit drei verschiedene neue Designs. Die Änderungen betreffen vor allem die Navigation, die unter die Suchbox wandert. Mit Hilfe von Cookie-Änderungen kann man die einzelnen Varianten aufrufen.

 

Die beobachteten Varianten, die Bing derzeit testet, zeichnen sich vor allem durch eine Auflockerung des Designs aus. Während sich derzeit noch die Navigation in einem schwarzen Balken oberhalb der Suchbox befindet, zeigen die neuen Varianten einen helleren Hintergrund, der zusätzlich durch gelbe Linien seitlich oder unterhalb betont wird. Auch für die Farbe des Suche-Buttons gibt es verschiedene Darstellungen. Statt wie derzeit in Weiß wird der Button auch in Blau und Gelb gezeigt. Aktuelle Suchergebnisseite von BingVariante 1 im Bing-Test für ein neues DesignVariante 2 im Bing-Test für ein neues DesignVariante 3 im Bing-Test für ein neues Design


Wer die einzelnen Varianten selbst aufrufen möchte, der muss ein bestimmtes Cookie in seinem Browser manipulieren, da die Testausspielung von Bing über das Setzen von Cookies gesteuert wird. Nachfolgend die einzelnen Werte, die gesetzt werden müssen:

Test 1:
document.cookie="MUIDB=364C3F11A2C4602D2C2D39B3A3E56027; path=/; domain=.bing.com";document.cookie="MUID=; path=/; domain=.bing.com";window.location.reload();

Test 2:
document.cookie="MUIDB=341E25479B4766EB229723E59A6666B1; path=/; domain=.bing.com";document.cookie="MUID=; path=/; domain=.bing.com";window.location.reload();

Test 3:
document.cookie="MUIDB=3EA683F5A6E6687830C28557A7C7687C; path=/; domain=.bing.com";document.cookie="MUID=; path=/; domain=.bing.com";window.location.reload();

 


Von Christian Kunz+ Mehr Informationen hier