Nachrichten

WebsitestartupIch freue mich, dass sich Michael Boenigk, der Betreiber des SEO-Blogs Websitestartup.de, zu einem Interview auf SEO Südwest bereit erklärt hat. Wie viele beeits wissen, engagiert sich Michael vor allem im Bereich SEO für Wordpress und auf dem Gebiet des AuthorRanks. Obwohl sein Blog noch recht jung ist, hat er bereits zahlreiche Leser gefunden.

SEO-NachrichtenDie SEO-Nachrichten dieser Woche werden durch Meldungen rund um Google bestimmt. Zunächst einmal steht ein neues Panda-Update für das kommende Wochenende an. Google konnte außerdem im Februar seine US-Marktanteile weiter steigern. Google nun seinen Hotel-Finder in Deutschland ausgerollt, stellt aber auch zahlreiche Dienste ein. Doch auch sonst gab es interessante Meldungen und Beiträge, unter anderem ein Interview mit Sprechern der SEOCruise sowie die Auslobung eines Platzes in der Blogroll von SEO-United.

SEO-NachrichtenSind Wochenrückblicke nervig? Passend zu den SEO-Nachrichten der KW 10 gab es in dieser Woche eine interessante Diskussion. Tatsächlich hat die Zahl der Zusammenfassungen zugenommen, doch bringen sie wirklich einen Mehrwert? Mit dem Namen Interflora konnten vermutlich bis vor kurzem nur wenige hierzulande etwas anfangen, doch durch die Abstrafung und die schnelle Begnadigung des Blumenlieferdienstes durch Google ist der Name zumindest in der SEO-Szene jetzt ein Begriff. Weitere Themen der Woche: Yahoo! stellt sieben Dienste ein, Google zeigt, wied die Suche funktioniert un ergält ein neues Patent zum Aufspüren versteckter Inhalte. Und: Innenminister Friedrich fordert mehr Datenschutz von Facebook, Google und Co.

In einem Interview mit dem Tagesspiegel hat sich Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) unter anderem zum Thema Datenschutz in sozialen Netzwerken geäußert. Friedrich erkennt darin die bereits erreichten Fortschritte an, fordert aber gleichzeitig die großen Akteure wie Google und Facebook dazu auf, sich zu bewegen.

BundestagJetzt ist es also passiert: Der Bundestag hat das Leistungsschutzrecht mit größerer Mehrheit als erwartet verabschiedet. 293 Parlamentarier stimmten für das Gesetz, nur 243 dagegen. Die Koalitionsräson hat sich also durchgesetzt. Der Verabschiedung war noch eine kurzfristige Änderung des Gesetzentwurfs vorausgegangen, so dass nun die Verwendung von Snippets nicht mehr grundsätzlich lizenzpflichtig sind. Bevor das Gesetz in Kraft treten kann, muss noch der Bundesrat Stellung nehmen.

SEO-NachrichtenGoogle straft Anbieter bezahler Links ab. Das bekamen in den letzten Tagen viele UK-News-Seiten zu spüren. Die Effekte sind deutlich sichtbar. Matt Cutts hat sich konkret zum PageRank-Verlust geäußert, der durch 301-Redirects entsteht. Eine Checkliste zum Erkennen schlechter Links, ein weiterer Beitrag zu den Auswirkungen des Leistungsschutzrechts sowie ein toller Beitrag zum Content-Marketing für lokale Webseiten runden diese SEO-Woche ab. Ach so, und eine Übersicht kostenloser SEO-Tools gibt es noch dazu.

PageRank (TM)Redirects und insbesondere der 301-Redirect ("Moved permanently") sind ein beliebtes Mittel, wenn der Umzug einer Webseite oder sogar einer ganzen Domain durchgeführt werden soll. Lange Zeit war nicht ganz klar, welche Auswirkungen ein 301-Redirect auf die Wertigkeit der betreffenden Seiten - ausgedrückt durch den PageRank - bedeutet.  In einem aktuellen Videobeitrag hat Matt Cutts nun etwas mehr Klarheit in das Thema gebracht.

SEO-NachrichtenFür Google läuft es richtig rund: Der US-Marktanteil liegt wieder bei starken 67 Prozent, und die Google-Aktie erreicht erstmals den Wert von 800 US-Dollar. Gleichzeitig jedoch kursieren Meldungen zu Änderungen oder gar dem Aus für die Google Commerce Search. In Deutschland hat der Konzern andere Sorgen: Hier steht die Kampagne gegen das Leistungsschutzrecht im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Verteidige Dein Netz“ konnte Google bereits mehr als 200.000 Unterstützer gewinnen. Mit socialspy ging in dieser Woche ein Nachrichtendienst für Blogs an den Start, der auf soziale Signale als Rankingfaktor setzt. Außerdem im Wochenrückblick: SEO-Tipps für die Zeit nach Panda und Penguin und ein Leitfaden zum EdgeRank von Facebook mit Vorschlägen, wie die Sichtbarkeit von Posts in Facebook erhöht werden kann.

SEO-NachrichtenIn dieser Woche gab es sehr viele nützliche Beiträge, die SEO-Einsteigern, aber auch SEO-Fortgeschrittenen eine Hilfe bieten können. Da wäre zum Beispiel eine Einführung in die Welt der robots.txt oder eine Zusammenstellung von 15 Google-Tools zum Online-Marketing. Außerdem gab Matt Cutts bekannt, dass Google in Kürze Beispiele für schlechte Links zur Verfügung stellen wird. Facebook dagegen sieht sich der Frage gegenüber, ob es auf Dauer Nutzer verlieren wird. Immerhin deutet eine Studie unter US-amerikanischen Nutzern diese Möglichkeit an. Und schließlich lernen wir, was es mit der Zahl 241543903 auf sich hat.

SEO-NachrichtenDie vielleicht beste Nachricht in dieser SEO-Woche war die Ankündigung für das neue kostenlose SEO-Tool von Sistrix, das im ersten Test einen richtig guten Eindruck hinterlassen hat. Auch zum für viele leidigen Thema Pagerank gibt es Neuigkeiten – sogar von Herrn Cutts persönlich. Google-Kollege Eric Schmidt ließ sich ebenfalls zu Aussagen über die Zukunft hinreißen. Außerdem: Eric Kubitz im Interview, 33 Rankingfaktoren für Domains und Infos zur Partnerschaft zwischen Yahoo! und Google.

Zukuft der SucheWie so oft, führen Äußerungen prominenter Google-Vertreter zu heftigen Diskussionen und Spekulationen in der Netzgemeinde. Eric Schmidt hat nun die Vorlage für eine neue Debatte gelegt, indem er sich zur „Zukunft“ geäußert hat – was immer man darunter verstehen mag. Doch anders als bei vielen früheren Beiträgen in ähnlichen Zusammenhängen, gibt es in Schmidts Aussagen tatsächlich konkrete Hinweise auf Trends, die aufhorchen lassen.

Leistungsschutzrecht (LSR)Das Leistungsschutzrecht ist vom Tisch - zumindest in Frankreich. Wie die Tagesschau berichtet, haben sich Google und die französische Regierung geeinigt. Google zahlt demnach etwa 60 Millionen Euro in einen Fonds ein. Zudem erhalten die Verlage Unterstützung von Google bei der Vermarktung im Internet und auf mobilen Endgeräten. Der Einigung waren monatelange Verhandlungen vorausgegangen. Die Einigung könnte als Vorbild für ein ähnliches Vorgehen in Deutschland dienen, wo es ebenfalls eine heftige Diskussion um das Leistungsschutzrecht gibt.

SEO-NachrichtenZwei Themen dominierten in dieser Woche die SEO-Nachrichten: Da wäre zum einen Yahoo, das mit positiven Schlagzeilen auf sich aufmerksam macht, und zum anderen die Debatte um das Leistungsschutzrecht, die an Fahrt gewinnt. Außerdem gab es in dieser Woche eine schöne Übersicht von Rankingfaktoren für HTML-Dokumente, und ein neues SEO-Forum ging an den Start. Nicht zu vergessen die andauernde Debatte rund um die neue Google Bildersuche.

Google-NewsDie Top-Suchbegriffe auf Google im Januar für verschiedene Nationalitäten zeigen zwei Dinge deutlich: Zum Einen sind navigatorische Suchanfragen in Deutschland dominant, und zum Anderen weicht das Suchverhalten in verschiedenen Ländern mehr oder weniger stark voneinander ab. In Deutschland beziehen sich mit Ausnahme von zwei Suchbegriffen sämtliche Top-10-Anfragen auf große Internet-Portale und -Marken.

Unterkategorien

Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2020

SEO-Schulung

Zweitägige Schulung "SEO Basics und Advanced". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2019

SEO-Kalender 2019

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Seolingo – Test des All-in-One Onpage Tools mit großem Funktionsumfang – gesponserter Beitrag
Montag, 02. Dezember 2019
Seolingo ist ein umfassendes Onpage-Tool, das als Applikation zur Installation auf Windows-Rechnern... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed