Zunächst einmal: Gute Suchmaschinenoptimierung kostet Geld. Von Pauschalangeboten wie „Ich optimiere Ihre Webseite für 150 Euro“ ist nicht viel zu halten, denn eine seriöse Preiskalkulation muss sich auf den Einzelfall beziehen.

Große Webseiten sind nun mal aufwändiger zu optimieren als kleinere. Auch die zugrunde liegende Technik der Webseite ist wichtig. Weitere Fragen:

  • Soll nur Onsite-Optimierung durchgeführt werden, oder ist auch Linkaufbau, also Offsite-Optimierung gewünscht?
  • Geht es um eine einmalige Analye oder eine regelmäßige Betreuung? Wird die Umsetzung der erarbeiteten SEO-Maßnahmen gleich mit erledigt?
    Auf wie viele Ziel-Keywords soll optimiert werden?
  • Und vieles mehr.

Diese Fragen sollten geklärt sein, damit sich die zu beauftragende SEO-Agentur ein möglichst gutes Bild der Situation machen kann und damit eine gute Basis für eine seriöse Preiskalkulation hat.

Neben den genannten Faktoren spielen auch die Qualifikation und die Referenzen des SEO-Dienstleisters eine Rolle. Genaue Preisangaben zu machen, ist schwierig, aber für eine seriöse SEO-Beratung müssen je nachdem zwischen 50 und 150 Euro pro Stunde kalkuliert werden.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

{extravote 1}