TwitterLinks, die auf Twitter geteilt werden, können in der Google-Suche erscheinen und dann auch als Impressionen und Klicks in der Google Search Console auftauchen.

Tweets können von Google aufgegriffen und als Basis für Suchergebnisse verwendet werden. Sogar Featured Snippets können auf Grundlage von Tweets erscheinen. Häufiger ist jedoch die Darstellung in Form von Karussells.

Wenn Links, die per Twitter geteilt werden, in den Suchergebnissen von Google erscheinen, dann kann dies als Impression und bei entsprechender Nutzerinteraktion auch als Klick für die betreffenden Links gewertet werden. SEO Will Critchlow postete auf Twitter, die Website realrobotstxt.com habe Impressionen für die Suchanfrage "screaming frog" erhalten, weil Screaming Frog einen entsprechenden Link auf die Website gepostet hatte:

 

Google Search Console kann Impressionen für Links anzeigen, welche über Twitter gepostet wurden

 

Voraussetzung ist natürlich, dass Google einen getwitterten Link auch in den Suchergebnissen anzeigt.

 

Titelbild: Copyright Sondem - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden