Inhouse-SEOBeim Begriff Inhouse-SEO denkt vermutlich so gut wie jeder, der sich schon etwas eingehender mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigt hat, direkt an Jens Fauldrath, den langjährigen Inhouse-SEO bei der T-Online in Darmstadt. Inzwischen sollte sich jedoch herumgesprochen haben, dass sich Jens zusammen mit seinem ehemaligen Mitarbeiter David Richter selbständig gemacht und das Unternehmen takevalue Consulting GmbH gegründet hat, das als SEO-Dienstleister tätig ist. Was aber geblieben ist, das ist der SEO-Blog von Jens Fauldrath: Inhouse-SEO.

 

 

Einer der bekanntesten SEOs überhaupt

Jens ist eine der bekanntesten Figuren in der SEO-Welt – nicht nur in Deutschland, sondern auch international. Das hängt auch mit seiner regen Tätigkeit als Sprecher auf diversen SEO-Konferenzen zusammen. Es gibt tatsächlich nur wenige derartige Zusammenkünfte, auf denen man Jens nicht wenigstens als Besucher zu sehen bekommt. Dabei sind es nicht nur die großen Termine wie die SEOkomm oder die SMX, sondern auch kleinere Zusammenkünfte wie das jährlich in Berlin stattfindende Barcamp Search von Esemos oder der Webscout-Kongress in Karlsruhe. Dabei kommt Jens zugute, dass er zu jedem Thema etwas zu sagen hat – zumindest, wenn es um Suchmaschinen und SEO geht.

 

SEO-Blog seit 2007

Den Blog Inhouse SEO gibt es schon seit 2007. Genauer gesagt, wurde der erste Blogbeitrag mit dem Titel „Zum Start von Inhouse-SEO“ am 02. Dezember 2007 veröffentlicht. Witzigerweise rechtfertigt Jens sich dort zunächst einmal dafür, dass er aus Zeitgründen eine Wordpress-Installation für seinen Blog nutzt. Dabei ist das heute schon längst kein Makel mehr – zumindest dann, wenn man die SEO-Möglichkeiten für dieses CMS konsequent nutzt.

Inzwischen finden sich auf Inhouse-SEO unzählige informative Beiträge zu sämtlichen SEO-Aspekten. Aktuell ist eine detaillierte Beschreibung des Onpage-Tools Onpage.org und die praktische Anwednung für die Webseite der Hilfsorganisation Care zu finden.

Ein Schwerpunkt der Beiträge sind Berichte von den zahlreichen SEO-Veranstaltungen, die Jens und David besuchen oder besucht haben. Auch zur Terminplanung des nächsten Kongressbesuchs bietet sich daher die Lektüre des Blogs an.

 

Fazit: Inhouse-SEO nicht nur für Inhouse-SEOs

SEO-Schaffende werden Jens mit großer Wahrscheinlichkeit sowieso kennen und regelmäßig auf Jens‘ Blog vorbeischauen. Für alle anderen sei dies nur dringend empfohlen, nicht nur, um sich zu aktuellen SEO-Events auf dem Laufenden zu halten.

 

Hier geht's zum Inhouse-SEO

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen






Verwandte Beiträge

Blogszene - Die neuesten Infos aus den SEO-Blogs

Hier findet Ihr die neuesten Meldungen aus den wichtigsten SEO- und Technik-Blogs. Die Nachrichtenübersicht wird regelmäßig aktualisiert. Wer seinen eigenen Blog für die Nachrichtenübersicht...

{extravote 1}