Responsive DesignGoogle testet ein Icon, das solche Suchergebnisse kennzeichnet, die auf nicht mobil-optimierte Seiten zeigen. Erst vor einigen Tagen war ein erneuter Test mit Icons für smartphone-freundliche Seiten bekannt geworden.

Google scheint immer mehr Wert auf die Nutzerfreundlichkeit und User Experience von Webseiten im mobilen Umfeld zu legen. Darauf deuten zahlreiche Hinweise hin. Das jüngste Indiz ist ein neues Icon auf der Suchergebnisseite, das gerade getestet wird. Es soll Seiten kennzeichnen, die nicht für die Darstellung auf mobilen Geräten optimiert sind. Das Icon zeigt ein durchgestrichenes Smartphone und wird links neben den Suchergebnissen angezeigt.Google testet ein Icon für nicht mobil-optimierte Seiten auf der SERP

Erst vor einigen Tagen war ein erneuter Test mit Icons für mobil optimierte Seiten aufgefallen.Vermutlich wird sich Google für eine der beiden Varianten entscheiden: Entweder werden die mobil optimerten Seiten gekennzeichnet oder die nicht optimierten. Da Letztere immer weniger und vermutlich bald die Ausnahme sein werden, ist es wahrscheinlich, dass Google zukünftig diese kennzeichnen wird.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge