SitelinksDas Tool zum Abwerten von Sitelinks war schon mehrere Monate vor dem offiziellen Aus ohne Funktion. Das hat Google jetzt bestätigt.

 

Im Oktober war bekannt geworden, dass es zukünftig keine Möglichkeit mehr geben wird, Sitelinks per Google Search Console abzuwerten. Sitelinks sind zusätzliche Links auf Unterseiten, die Google in den Suchergebnissen mancher Webseiten anzeigt. Zwar konnte man auch bisher keinen direkten Einfluss auf die angezeigten Sitelinks nehmen, doch konnte man immerhin durch das Abwerten bestimmter Links eine Veränderung bewirken.

Neu ist die Information, dass das Tool bereits seit April ohne Funktion ist. Das hat Johannes Müller in einem aktuellen Webmaster-Hangout bestätigt. Google habe die Eingaben der Nutzer sehr wahrscheinlich seit dieser Zeit nicht mehr berücksichtigt.

Die entsprechende Aussage Müllers ist in folgendem Video zu sehen:

 

Johannes Müller 

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeigen

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen



SEO-Contest 2020





Verwandte Beiträge