Onsite-Optimierung

SEO und Trends im Suchverhalten


Das Suchverhalten der Nutzer im Internet ist nicht immer gleich, sondern geprägt von Mustern, Trends und besonderen Ereignissen.

Saisonale Ereignisse

Bestimmte Suchbegriffe werden je nach Saison mehr oder weniger stark nachgefragt. So ist jedes Jahr aufs Neue zu beobachten, dass um die Weihnachtszeit verstärkt Geschenkartikel wie Parfum oder Gutscheine gesucht werden. Ein anderes Beispiel ist die Veröffentlichung neuer Produkte durch Apple wie derzeit die neue Version des iPhone, die regelmäßig zu verstärktem Suchverhalten führt.

Trends

Trends bei Suchanfragen dagegen zeigen eine mehr oder weniger kontinuierliche Enwtwicklung nach oben oder unten auf. Ein gutes Beispiel dafür ist die Suche nach dem Begriff "Elektroauto", die in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Dagegen zeigt die Suche nach "TFT" eine fallende Tendenz.

Besondere Ereignisse

Besondere Ereignisse wiederum führen kurzfristig zu einem starken Anstieg der Suchanfragen, gefolgt von einem meist
schnellen Nachlassen des Interesses, wie zum Beispiel die Suche nach "Vulkanasche" zeigt. Bei Google Trends lässt sich für beliebige Suchbegriffe im Zeitverlauf ablesen, wie stark diese nachgefragt wurden. Zudem wird hier angezeigt, wie groß das Aufkommen von Nachrichten zu den jeweiligen Begriffen war.

Nutzen der Trends für die Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Wie können Sie diese Trends zur Suchmaschinenoptimierung nutzen? Ganz einfach: indem Sie auf Trends in Suchanfragen reagieren, oder noch besser, indem Sie die Trends antizipieren. Wenn Sie zum Beispiel einen Online-Shop für Parfum haben, sollten Sie rechtzeitig zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts passende und auf die gefragten Begriffe hin optimierte Seite im Angebot haben, und zwar so rechtzeitig, dass genügend Vorlauf besteht, dass die Seite den Weg in die Indizes der wichtigen Suchmaschinen findet. Oder denken Sie - ganz aktuell - an die Fußball-WM. Wenn Sie clever waren, haben Sie Ihren Fanartikel-Shop schon rechtzeitig auf den Suchbegriff "Vuvuzelas" optimiert. Hilfswerkzeuge wie Google Trends helfen Ihnen, die interessanten Muster zu finden. Die Möglichkeiten, die sich dadurch für die
Suchmaschinenoptimierung ergeben, sind riesig. Ein wenig Nachdenken und Recherche genügen, um der Konkurrenz ein
gutes Stück voraus zu sein.

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

Tel.: 06340/351-943

Sprecher auf

SEO-News

IMAGE Google-Nachricht zu blockierten Ressourcen: Großer Teil stammt vom Mobile-Update im April
Mittwoch, 29. Juli 2015
Ein großer Teil der Nachrichten, die Google wegen blockierter Javascript- und CSS-Ressourcen... Weiterlesen...
IMAGE Google versendet WhatsApp-Nachrichten
Mittwoch, 29. Juli 2015
Google ermöglicht jetzt das Versenden von Nachrichten per WhatsApp. Dazu muss man einfach den... Weiterlesen...

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

Jetzt vernetzen

Blogszene

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Werbung

SEO-Kalender 2015

SEO-Kalender 2015

 

Bekannt aus

Internet World Business


Webselling

Politik

IMAGE Google auf Platz acht der Lobbyisten in den USA
Montag, 04. August 2014
Im ersten Halbjahr 2014 hat Google bereits fast zehn Millionen US-Dollar für Lobbyarbeit in den... Weiterlesen...

SEO-Referenzprojekte (Auswahl)

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
Spar-Radar
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
England-Insolvenz
Flintec IT GmbH

Über SEO Südwest

SEO Südwest und Suchmaschinenoptimierung Christian Kunz. Mehr Infos

Bei Fragen zum Angebot und Dienstleistungen steht Ihnen das Kontaktformular zur Verfügung.

Datenschutz AGB Impressum Sitemap

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed