Hier könnte Ihre Werbung stehen. Weitere Infos und Mediadaten finden Sie hier.

SEO-News

Lokale SucheDass Google eigene Produkte auf den Suchergebnisseiten in den Vordergrund stellt, wird schon lange unterstellt. Eine neue Studie will jetzt zeigen, dass gerade bei lokalen Suchanfragen die ersten Suchtreffer nicht immer die besten sind - weil Google Treffer aus eigenen Diensten bevorzugt.

Lokale Suchanfragen machen einen Großteil der Suchen auf Google aus - man spricht von 30 bis 50 Prozent. Egal, ob man nach einem Restaurant, einem Arzt oder einem Geschäft sucht: Google liefert die Ergebnisse. Dieser Trend hat sich in letzter Zeit durch die immer stärkere Nutzung von Smartphones weiter verstärkt.

Die Klickraten bei den Suchergebnissen nehmen von Platz eins in Richtung der hinteren Treffer stark ab. Ergebnisse auf Platz sechs oder dahinter haben kaum noch eine Chance auf zahlreiche Besucher.

 

Studie: In Local OneBox fehlen wichtige Treffer

Wer sich allerdings darauf verlässt, dass die ersten Treffer auch die besten sind, wird sich über die Ergebnisse einer Studie wundern, die gezeigt hat, dass wichtige Suchergebnisse bei lokalen Suchergebnissen erst viel weiter unten in der Liste erscheinen. In einer Stellungnahme in der Washington Post nennt Luther Lowe, Vizepräsident für Öffentlichgkeitsarbeit bei der Bewertungsplattform Yelp, das die Studie durchgeführt hat, dieses Beispiel: Wenn man in New York City nach Kinderärzten sucht, zeigt Google eine so genannte Local OneBox mit sieben Ergebnissen an. Diese Local OneBox nimmt einen Großteil der Fläche auf der Suchergebnisseite ein. Google Local OneBox für Kinderärzte in New York City

Unter den Ergebnissen, die in der Local OneBox aufgeführt sind, fehlen jedoch einige der am besten bewerteten Kinderärzte der Stadt. Diese erscheinen erst weiter hinten in den Suchergebnissen. Dabei muss man wissen, dass sich die Ergebnisse der Local OneBox exklusiv aus Google-eigenen Diensten wie Google Plus speisen.

Die Reihenfolge der Ergebnisse wurde in der Studie einem Test unterzogen. Versuche mit 2.500 Personen, die man um die Bewertung der Treffer aus den Local One Boxen gebeten hatte, führten laut Yelp jedoch zu dem Resultat, dass die Probanden im Test bevorzugt Webseiten von anderen Bewertungsportalen geklickt hätten, unter anderem TripAdvisor, ZocDoc oder Yelp selbst - und diese den Ergebnissen aus Google Plus Local vorgezogen hätten.

Zudem würden in der organischen Suche normalerweise Treffer aus Google Plus unterhalb der Ergebnisse von Wettbewerbern wie Yelp gelistet. Dies deute erstens darauf hin, dass die tatsächliche Bewertung der Ergebnisse durch Google eine andere sei und zweitens, dass die Bevorzugung der Treffer von Google-eigenen Ergebnissen in der lokalen Suche gewollt sei.

Ähnliche Vorwürfe gibt es bereits seit längerer Zeit. Eine Gruppe mit dem Namen "Focus On The User" hatte schon im vergangenen angeblich nachgewiesen, dass die Ausspielung der lokalen Suchergebnisse nicht der wirklichen Bewertung durch Google entspreche. Auch bei dieser Gruppe ist Yelp beteiligt.

 

Ergebnisse der Studie mit Vorsicht zu genießen, aber...

Dass die Studie zu den vorliegenden Ergebnissen gelangt, verwundert zunächst nicht - Yelp konkurriert mit Google im Bereich der lokalen Suche. Dennoch lassen sich die gezeigten Erkenntnisse nicht von der Hand weisen. Bei Google sieht man die Vorwürfe jedoch gelassen. Ein Sprecher sagt dazu:

"This isn’t new — Yelp’s been making these arguments to regulators, and demanding higher placement in search results, for the past five years".

 Für Nutzer, die lokale Suchanfragen durchführen, kann die Studie jedoch ein Anreiz sein, einmal über den Tellerrand zu blicken - sprich: über die ersten fünf bis zehn Suchergebnisse hinaus - und sich auch die dahinterliegenden Treffer anzusehen. Hier könnte sich noch die eine oder andere Perle verstecken, die ansonsten unentdeckt geblieben wäre.

 

 


SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeige

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2016

SEO-Kalender 2015

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Werbung

Anzeige

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Tipps zum Umgang mit der .htaccess-Datei
Montag, 15. August 2016
Die .htaccess-Datei ist ein mächtiges und gleichzeitig einfach zu bedienendes Werkzeug zur... Weiterlesen...
IMAGE Zu klein für Google Top-10: Yelp hilft
Montag, 19. Januar 2015
Für viele kleine Webseiten, die es aus eigener Kraft nicht schaffen, unter die Top-10 bei Google... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Nur der KSC!
Montag, 01. Juni 2015
Schluss. Aus. Vorbei. Der KSC spielt auch in der kommenden Saison in der zweiten Liga. Einsatz,... Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Vorsicht bei Verwendung von Stockfotos auf Facebook
Montag, 25. April 2016
Wer Bilder aus Foto-Archiven, sogenannten Fotostocks, verwendet, sollte aufpassen, wenn es um das... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed