Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

PageRank-Sculpting bedeutet, den Fluss des von einer Seite vererbten PageRanks anhand der Link-Struktur bewusst zu steuern. Wie im Beitrag zur Offsite-Optimierung bereits beschrieben, hat jede Seite einen bestimmten PageRank, den sie über die Vererbung des PageRanks von anderen Seiten erhält. Die Seite wiederum kann ihrerseits PageRank an andere Seiten vererben, und zwar intern an Seiten auf der selben Domain, als auch an externe Seiten.



Meist wird PageRank-Sculpting im Zusammenhang mit dem Attribut rel=nofollow gebracht. Seiten, auf die mit einem durch ein solches Attribut gekennzeichneten Link verwiesen wird, soll kein PageRank vererbt werden. Google verteilt aber laut Matt Cutts, einem bekannten SEO-Spezialisten bei Google,  anscheinend den PageRank nicht mehr auf die verbleibenden Links, sondern nach wie vor auf alle Links, wobei der Anteil für die nofollow-Links einfach unter den Tisch fällt. Die folgenden beiden Grafiken verdeutlichen das:

 

 

PageRank-Sculpting-nofollow-alt

PageRank-Sculpting per nofollow-Attribut alt

 

PageRank-Sculpting per nofollow - neu

PageRank-Sculpting per nofollow-Attribut neu

Im oberen Bild ist zu erkennen, dass einer der fünf ausgehenden Links der Seite mit dem PageRank 10 per nofollow-Attribut ausgeschlossen wurde. Somit verteilt sich der PageRank auf die vier verbleibenden Links, die jeweils einen PageRank von 2,5 erben. Im unteren Bild wurde der fünfte Link zwar auch per nofollow ausgeschlossen - der PageRank wird aber dennoch auf alle Links verteilt, so dass nach wie vor jeder Link einen PageRank von 2 erbt - mit dem Unterschied, dass der PageRank für den ausgeschlossenen Link verfällt.

PageRank-Sculpting ist dennoch keine schlechte Idee. Es sollte aber mit anderen Mitteln durchgeführt werden. Ich empfehle, einfach nur noch auf solche internen und externen Seiten zu verlinken, denen auch PageRank vererbt werden soll. Die übrigen Seiten dürften bis auf wenige Ausnahmen (Beispiel: Warenkorb und andere Seiten, die für jeden Nutzer anders aussehen) so uninteressant sein, dass es sich weder lohnt, einen Link auf sie zu setzen, geschweige denn, Ihnen PageRank zu vererben.

Google empfiehlt-PageRank Sculpting ohnehin nur eingeschränkt und bestenfalls nachgelagert. Wie bereits mehrfach erwähnt, sind interessante Inhalte das Wichtigste, gefolgt von einer nutzerfreundlichen Seitenstruktur.

Von Christian Kunz+

{extravote 1}

{plusone}

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px