.

SEO-News


PatentBisher dominieren textbasierte Suchanfragen die Suchmaschinen. Inhalte aus Bildern sind dagegen immer noch schwer indexierbar und dementsprechend auch nicht durchsuchbar. Ein neues Patent könnte Google jetzt bei der Auswertung von Inhalten in Bildern voranbringen.

Suchmaschinen funktionieren textbasiert. Dokumente werden in einzelne Wörter und Wortbestandteile, so genannte Token, zerlegt. Danach werden sie in einen inversen Index geschrieben - vergleichbar mit einem Stichwortverzeichnis am Ende eines Buches. Mit Hilfe dieses inversen Indexes lassen sich zu jeder Suchanfrage schnell die passenden Dokumente finden.

Doch was ist eigentlich mit der Suche nach Bildern? Bisher können diese nur mit Hilfe von Metadaten wie Titel, Alt-Attribut oder durch den umgebenden Text inhaltlich zugeordnet werden. Möglich ist auch die Auszeichnung von Bildern mit strukturierten Daten.

Zudem ist es inzwischen möglich, nach ähnlichen Bildern zu suchen ("Search-by-Image"). Dazu kann man zum Beispiel bei Google ein Bild hochladen und erhält als Ergebnis Bilder, die im Hinblick auf Farbe, Kontrast und andere Merkmale optisch vergleichbar sind. Die Inhalte der Bilder selbst blieben den Suchmaschinen jedoch bisher verborgen.

Google hat in letzter Zeit Fortschritte bei der Interpretation optischer Informationen gemacht. So ist zum Beispiel die Translate-App inzwischen in der Lage, Text auf Schildern zu erkennen und gleich die passende Übersetzung zu liefern.

 

Patent beschreibt die Erkennung von Text, Personen, Barcodes und mehr

Ein neues Patent könnte Google einen weiteren Schritt in Richtung Bildererkennung voranbringen: In diesem Patent wird beschrieben, wie Suchanfragen, die in Form von Bildern gestellt werden, zunächst durch einen OCR-Prozess laufen. OCR steht für Optical Character Recognition. Im Zuge dieses Prozesses kann unter anderem eine Gesichtserkennung durchgeführt werden. Möglich ist auch das Erkennen bestimmter Produkte, Barcodes oder Farben. Zum Prozess gehört zudem die Named Entity Recognition (NER), bei der die Dokumente bestimmten Personen, Orten, Organisationen und weiteren Kategorien zugeordnet werden können.

Sollten mehrere passende Suchergebnisse gefunden werden, findet vor der Ergebnisausgabe noch ein Ranking statt. Die Suchergebnisse können von verschiedenen Systemen stammen und sowohl Bilder als auch Text enthalten.US-Patent 9,183,224

 

Bildersuche wird mehr Bedeutung erhalten

Im Grunde überrascht es eher, dass Google auf dem Gebiet der Bildersuche noch nicht weiter gekommen ist als das derzeit am Markt befindliche Produkt. Mit Techniken des maschinellen Lernens, mit Hilfe neuronaler Netze und großer Rechnercluster wie dem Google Brain konnten in Versuchen schon erstaunliche Ergebnisse produziert werden. Unter anderem wurde ein System geschaffen, das Inhalte aus Videos erkennen, zuordnen und in Form zusammenhängender Sätze beschreiben kann - und das ohne menschliche Vorgaben.

Für Google und andere Suchmaschinen würde die Interpretation von Bildinhalten große Chancen bieten. Das gilt beispielsweise für grafische Menüs oder Buttons sowie Firmen- und Markenlogos. Die Konurrenz ist außerdem groß: So plant zum Beispiel auch die chinesische Suchmaschine Baidu eine Abkehr von der reinen Textsuche. Es dürfte daher nur eine Frage der Zeit sein, bis die Suche anhand von Bildern so normal ist wie die textbasierte Suche.

 

Danke an SEO by the SEA

 

 

Titelbild © aurora - Fotolia.com

 


SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeige

SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2016

SEO-Kalender 2015

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Werbung

Anzeige

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE Tipps zum Umgang mit der .htaccess-Datei
Montag, 15. August 2016
Die .htaccess-Datei ist ein mächtiges und gleichzeitig einfach zu bedienendes Werkzeug zur... Weiterlesen...
IMAGE Zu klein für Google Top-10: Yelp hilft
Montag, 19. Januar 2015
Für viele kleine Webseiten, die es aus eigener Kraft nicht schaffen, unter die Top-10 bei Google... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Nur der KSC!
Montag, 01. Juni 2015
Schluss. Aus. Vorbei. Der KSC spielt auch in der kommenden Saison in der zweiten Liga. Einsatz,... Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Vorsicht bei Verwendung von Stockfotos auf Facebook
Montag, 25. April 2016
Wer Bilder aus Foto-Archiven, sogenannten Fotostocks, verwendet, sollte aufpassen, wenn es um das... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy

Verbinden

Social Networks und RSS-Feed