SEO-News

RankingWenn sich die Rankings einer Webseite schnell verändern, liegt das meist an einem Google-Update, denn Änderungen auf einer Webseite brauchen einige Zeit, bis sie wirken.

Kommt es bei einer Webseite zu schnellen und plötzlichen Veränderungen der Rankings, steckt meist ein Google-Update dahinter. Das lässt sich aus einer Antwort von John Müller in einem der letzten Webmaster-Hangouts entnehmen.

Darin erklärte er, dass Googles Algorithmen besonders bei großen Webseiten einige Zeit benötigen, bevor sie sich an größere Änderungen anpassen können. Das erneute Crawlen, Indexieren und Verarbeiten der Webseite sowie das Verstehen der Veränderungen könne mehrere Monate dauern.

Das bedeutet: Wenn man an einem Tag Änderungen durchführt und bereits am nächsten Tag Veränderungen an den Suchergebnissen beobachten kann, beruhen diese Veränderungen höchstwahrscheinlich nicht auf den Maßnahmen, die auf der Webseite durchgeführt wurden. Die Veränderungen können damit nur auf externen Faktoren beruhen, wozu Maßnahmen der Konkurrenz oder  - viel wahrscheinlicher - Updates auf Seiten Googles gehören.

Natürlich gibt es auch Änderungen, die sehr schnell Auswirkungen haben können. Dazu gehören zum Beispiel Umstellungen an der robots.txt oder den Indexierungs-Direktiven: Wenn hier grundlegende Dinge angepasst werden, die zum Beispiel dazu führen, dass Google einen großen Teil einer Webseite nicht mehr crawlen oder indexieren kann, wird sich dies meist recht schnell in den Suchergebnissen bemerkbar machen.

 

Titelbild © DigiClack - Fotolia.com 

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat Tipps dazu gegeben, was man bei einem Verlust von Suche-Traffic prüfen sollte. Wenn zwar der Traffic gesunken ist, aber weiterhin gute Rankings erzielt werden, besteht möglicherweise kein...

Rankingverluste sind nicht immer auf Probleme mit Helpful Content zurückzuführen. Schlechtere Rankings bedeuten außerdem nicht unbedingt, dass grundlegende Probleme auf einer Website gelöst werden...

Warum es wenig bringen würde, alle Rankingfaktoren zu nennen, hat jetzt Danny Sullivan von Google erklärt. Und seine Begründung ist durchaus nachvollziehbar.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px