SEO-News

Google PlacesGoogle hat eine überarbeitete Variante seines Dashboards für Google Places angekündigt. Mit dem Dashboard können Unternehmen beeinflussen, wie sie in den Google-Suchergebnissen erscheinen. Neu am Dashboard ist neben der Verknüpfung von Google Places mit Google+ Local eine angepasste Lösung für mobile Dienstleister.

 

Ein Dashboard für alles

Das Problem mit dem Verwalten der Unternehmensseiten bei Google bisher war: Es gab eine getrennte Handhabung von Google+ Local und Google Places. Zwar waren bereits im vergangenen Mai die Google-Places-Einträge in Google+ Local überführt worden, doch die Nutzerverwaltung der Seiten war noch nicht vereinheitlicht. Das soll sich nun mit dem neuen Dashboard für Google Places ändern. Erkennbar ist das schon an der neuen Navigation in der linken Spalte. Hier können zum Beispiel Einstellungen für den Eintrag, für Google+ Local und für AdWords Express vorgenommen werden.

Google Places: neues Dashboard

Bild (C) Searchengineland

 

Integration von Google Places und Google+ Local

Die Aktualisierung des Dashboards steht also vor allem im Zeichen der Integration verschiedener Dienste. So können in Verbindung mit Google+ nun Inhalte wie Fotos, Videos oder Posts geteilt werden, was bisher nicht möglich war. Google verspricht auch schnellere Updates. Die meisten Änderungen sollen nun binnen 48 Stunden sichtbar sein, wie Searchengineland berichtet.

 

Handwerker und andere mobile Dienstleister profitieren

Eine weitere Änderung betrifft so genannte Service Area Businesses (SABs) – das sind Unternehmen, die zwar einen festen Standort haben, aber normalerweise zum Kunden fahren und damit einen Aktionsradius abdecken. Dazu gehören zum Beispiel Handwerker, aber auch SEOs. Für diese gab es bisher keine adäquate Lösung in Google+ Local, was sich nun ändern soll.

Das Update wird in den kommenden Wochen in den USA verfügbar sein und danach in den übrigen 136 Ländern, in denen es das Google-Places-Dashboard gibt.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

{extravote 1}

 


Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px