SEO-News

Google-RezeptionGoogle hat das URL Inspection Tool in der Search Console erweitert. Neben einem Screenshot werden jetzt auch die HTTP-Antwort, die geladenen Ressourcen sowie Meldungen aus der JavaScript-Konsole angezeigt.

Eine der zentralen Funktionen der neuen Google Search Console ist das URL Inspection Tool. Damit lassen sich verschiedene Informationen zu einer URL abrufen, zum Beispiel, ob sie indexiert ist und wann sie zuletzt gecrawlt wurde.

Google hat jetzt auf Twitter einige Erweiterungen für das Tool vorgestellt:

 

Google stellt neue Funktionen für das URL Inspection Tool vor

 

Seit heute zeigt das URL Inspection Tool zusätzlich die folgenden Informationen zu URLs an:

  • Einen Screenshot
  • Den geladenen HTML-Code
  • Die HTTP-Antwort
  • Die geladenen Ressourcen
  • Meldungen aus der JavaScript-Konsole

Mit Hilfe dieser Informationen ist eine Fehlerdiagnose viel einfacher möglich als zuvor. So zeigen zum Beispiel der Screenshot und der HTML-Code, wie sich eine Seite für Google darstellt. Damit wird das URL Inspection Tool vermutlich bald die Funktion "Abruf wie durch Google" in der alten Search Console ablösen:

 

URL Inspection Tool: Screenshot

 

Die HTTP-Antwort zeigt auf den ersten Blick, ob die getestete Seite vom Server abgerufen werden konnte oder nicht.

Für Webseiten, auf denen JavaScript zum Einsatz kommt, geben Meldungen aus der JavaScript-Konsole Hinweise auf mögliche Probleme.

Die Informationen aus dem Tool sind denen aus der Entwicklerkonsole sehr ähnlich, die man zum Beispiel aus Firefox oder Google Chrome kennt.. Der Vorteil ist hier, dass man schnell erkennen kann, ob und welche Probleme Google beim Abruf einer URL hatte.

Um die erweiterten Informationen im URL Inspection Tool zu sehne, muss man nach dem Abruf einer URL auf den Link "Getestete Seite anzeigen" klicken. Dann erscheint am rechten Rand ein Fenster mit den verschiedenen Optionen.

 

Google Search Console: URL Inspection Tool mit erweiterten Funktionen

 

Die erweiterten Funktionen des URL Inspection Tools stehen bereits allen Nutzern der Google Search Console zur Verfügung.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px