SEO-News

Google-NewsDie Suche der Zukunft kommt - zumindest teilweise - ohne umständlich eingegebene Suchphrasen und sogar ohne eingesprochene Kommandos aus. Ein neues Google-Patent beschreibt, wie Informationen aus dem Kontext des Nutzers dazu verwendet werden können, seine Intention bei der Suche zu erkennen und ihm dazu passende Ergebnisse zu liefern.

 

Zu jedem Kontext die passenden Suchergebnisse

Die Idee ist, dass aus dem aktuellen Kontext, in dem sich der Nutzer gerade befindet, die passende Suchanfrage generiert wird. Ein Beispiel: Man ist gerade mit dem Auto auf dem Weg zum Bahnhof und möchte wissen, ob man seinen Zug noch rechtzeitig erreicht. Aus den gegebenen Kontextinformationen wie dem Zielort der Route (Bahnhof) und eventuell vorher gesuchten Zugverbindungen erkennt das System, welche Intention der Nutzer mit seiner Suche verfolgt. Es liefert ihm dann per Knopfdruck (oder, wie es im Patent illustriert ist, durch Schütteln) eine Übersicht der Verkehrslage auf dem Weg zum Bahnhof und ob es Verspätungen in der Zugverbindung gibt und ob das Ziel rechtzeitig erreicht werden kann.

 Parameterless Search - Google-Patent

Quelle: US-Patent 8,478,519

Vor allem auf mobile Geräte ausgelegt

Das Patent bezieht sich vor allem auf mobile Geräte. Die Smartphones der aktuellen Generation verfügen über unzählige Möglichkeiten, Kontextinformationen zu bestimmen – man denke nur an GPS oder eingebaute Sensoren. Dazu kommen Kamera, Mikrofon und nicht zuletzt die stetige Verbindung zum Internet.

Wörtlich heißt es in dem Patent:

A parameterless search query is a search query that queries a mobile computing device for information that is relevant to a user, but where the user does not provide any parameters to further specify what is relevant to the user at a given time.

Zu den Kontextfaktoren, die berücksichtigt werden, zählen zum Beispiel:

  • Die geografische Position
  • Informationen aus dem Kalender
  • Verkehrslage
  • Datum / Zeit
  • Das Wetter
  • Die herrschenden Lichtverhältnisse
  • Früheres Klickverhalten

Diese Liste lässt sich beliebig erweitern.

 

 

Fortführung der Universal Search

Im Grunde wird mit der Auswertung von Kontextinformationen ein Weg weiter beschritten, der bereits für die Universal Search verwendet wird: Auch hier versucht man, mit Hilfe verschiedender Kontextinformationen zu ermitteln, ob für einen bestimmten Nutzer zu bestimmten Suchanfragen eher klassische Websuchergebnisse oder eher Bilder, Videos, Shopping-Treffer etc. interessant sind. Auch hier verwendet man unter anderem das Klickverhalten, die Such-Historie oder die geografische Position.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen






Verwandte Beiträge

{extravote 1}


SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen







SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2019

SEO-Schulung

Ganztägige Schulung "SEO-Grundlagen". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE Neuer SEO-Contest: Punktesystem soll für mehr Fairness und Chancen sorgen
Montag, 30. Juli 2018
Im Rahmen eines neuen SEO-Contests kämmpfen wieder zahlreiche Publisher und Webseitenanbieter um... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed