SEO-News

WordPressGoogle hat einen Feature-Vorschlag für WordPress eingereicht: Das Content Management System soll zukünftig von Haus aus XML-Sitemaps anbieten. Bisher muss diese Funktion über Plugins eingebracht werden.

XML-Sitemaps sind wichtig, damit die Crawler der Suchmaschinen alle wichtigen URLs einer Website erfassen können. Sie dienen außerdem dazu, Canonical-URLs zu erkennen, was Duplicate Content vermeiden hilft.

Das meist genutzte Content Management System, WordPress, bietet bisher von Haus aus keine Funktionalität für XML-Sitemaps. Dazu ist die Erweiterung um passende Plugins erforderlich.

Google hat dies zum Anlass genommen, eine Erweiterung für WordPress vorzuschlagen, so dass zukünftig standardmäßig XML-Sitemaps enthalten sind. Pascal Birchler, Developer Programs Engineer bei Google, hat folgenden Tweet gepostet:

 

Google schlägt XML-Sitemaps als Kernfunktion für WordPress vor

 

In dem betreffenden Feature Proposal wird beschrieben, wie die Sitemap-Funktionalität gestaltet werden soll. Neben einer Index Sitemap sollen verschiedene Sitemaps für unterschiedliche Inhalte angeboten werden:

 

Google Feature Proposal für XML-Sitemaps in WordPress

Bild: Thierry Muller (WordPress.org)

 

Für die folgenden Kategorien bzw. Seitentypen sollen eigene XML-Sitemaps angeboten werden:

  • Seiten
  • Posts (Beiträge)
  • Custom Post Type (CPT)
  • Tag URLs
  • Kategorien
  • Terme
  • Nutzer

Außerdem soll es eine XML-Sitemap-API geben, über die Sitemaps auf die folgenden Weisen bearbeitet werden können:

  • Hinzufügen einer Sitemap sowie von Einträgen zu einer Sitemap
  • Hinzufügen von Attributen zu Sitemap-Einträgen
  • Bereitstellen eines angepassten XML-Stylesheets
  • Ausschließen bestimmter Arten von Posts aus einer Sitemap
  • Ausschließen eines bestimmten Posts aus einer Sitemap
  • Ausschließen einer bestimmten Taxonomie aus einer Sitemap
  • Ausschließen bestimmter Terme aus einer Sitemap
  • Ausschließen eines bestimmten Autors aus einer Sitemap
  • Ausschließen eines bestimmten Autors mit einer bestimmten Rolle aus einer Sitemap

Ausdrücklich nicht enthalten in das neue Sitemp-Feature sollen die folgenden Sitemap-Arten sein:

  • Image Sitemaps
  • Video Sitemaps
  • News Sitemaps
  • Caching-Mechanismen für XML-Sitemaps
  • Steuerungen per Benutzeroberfläche, um individuelle Posts oder Seiten aus einer Sitemap auszuschließen.

Im nächsten Schritt wird nun Feedback der Nutzer eingefordert. Danach wird entschieden, wie es mit dem Feature-Vorschlag weitergeht.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google zur möglichen Zukunft von XML-Sitemaps

Sind XML-Sitemaps noch zeitgemäß, oder werden sie zukünftig von anderen Instrumenten abgelöst? Um diese und andere Fragen ging es in einer neuen Ausgabe von Googles SEO-Podcast "Search Off the...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px