SEO-News

GoogleDie Google Search Console wurde mit der Möglichkeit versehen, nach bestimmten Stellen im Markup zu suchen und Änderungen direkt zu testen.

In den Tools der Google Search Console gibt es jetzt die Möglichkeit, das Markup zu durchsuchen und Änderungen direkt zu testen. Google kündigte heute auf Twitter an, diese Möglichkeit stehe jetzt zum Beispiel im AMP-Tool, dem Rich Results Tool sowie im URL Inspection Tool zur Verfügung.

 

Google bringt neue Funktionen für die Search Console, um Markup zu durchsuchen und Änderungen zu testen

 

Die Nutzung der neuen Funktion läuft so ab: Zuerst sucht man nach der fraglichen Stelle im angezeigten Markup. Danach kann man den Code kopieren und anpassen, um daraufhin die Auswirkungen der Änderungen zu testen.

Mit diesem neuen Feature wird es leichter, Fehler zu finden und mögliche Problemlösungen auszuprobieren.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px