SEO-News

LinkLinks von der genutzten IP-Adresse zur eigenen Website sind für Google kein Problem. Das gilt auch für Links von IPs insgesamt. Allerdings empfiehlt Google, für eine Zuordnung von IP zu Hostnamen zu sorgen.

Es ist durchaus möglich, dass man in der Google Search Console im Bereich der Backlinks auf IP-Adressen anstatt auf Domains bzw. Hostnamen stößt. Selbst die eigene IP-Adresse kann unter den Backlinks auftauchen. Ist das für Google ein Problem?

Um diese Frage ging es in einem aktuellen Webmaster-Hangout. Ein Nutzer war in der Google Search Console auf zahlreiche Backlinks gestoßen, die von seiner eigenen IP-Adresse stammten. Er wollte wissen, ob er diese per Disavow-Tool abwerten solle.

Laut Johannes Müller sind solche Links grundsätzlich kein Problem. Solche Links können entstehen, wenn es Links gibt, die auf die IP-Adresse einer Website verweisen. Wenn es auf der Website keine Redirects oder Canonicals gibt, die auf die jeweils zugehörige URL zeigen, kann Google die IP-Adresse als eigenständige Website werten und indexiert sie unter Umständen. Und wenn es auf der Website Links gibt, welche den Hostnamen der Website enthalten, werden die Links folgerichtig als Backlinks einer anderen Website gewertet.

Müller empfahl, dies durch geeignete Mechanismen zu vermeiden, denn wenn Suchergebnisse mit der IP-Adresse anstatt des Hostnamens angezeigt werden, könne dies die Nutzer verwirren.

Als Gegenmaßnahmen kommen Redirects oder Canonical-Links in Frage, welche jeweils auf die passende URL verweisen. Google erkennt dann den Zusammenhang und crawlt nur noch die Website unterhalb des Hostnamens.

Ein Abwerten solcher IP-Links per Disavow ist laut Müller nicht erforderlich.

Auch Backlinks von anderen IP-Adressen sind für Google übrigens in Ordnung - auch wenn das auf den ersten Blick etwas spammig aussieht. Johannes Müller erklärte auf Nachfrage per Twitter, solche Links deuteten auf nicht korrekt eingerichtete Server hin. Das sei aber nur ein technisches Detail und bedeute nicht, dass solche Links schlecht seien:

Google: Links von IP-Adressen sind ok

 

Titelbild: Copyright Tobias - Fotolia.com 

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px