SEO-News

StatistikBei internationalen Websites kann es in der Google Search Console zu merkwürdigen Sprüngen der Leistungsdaten kommen. Eine mögliche Ursache sind gleiche Inhalte für unterschiedliche Landesversionen.

Wenn die Inhalte auf einer internationalen Website für verschiedene Länder gleich sind, sucht sich Google eine der Versionen als Canonical aus und indexiert nur diese. Deren Inhalte werden dann auch für die Darstellung in den anderen Ländern verwendet, für welche die Inhalte gelten.

Beispiel: Ein Online-Shop ist sowohl in einer Version für Deutschland als auch für Österreich verfügbar. Die in den Shops angebotenen Produkte, Beschreibungen und Preise sind aber komplett identisch. Dann kann es sein, dass Google die deutsche Version als Canonical indexiert und deren Inhalte auch in Österreich anzeigt. Wenn es unterschiedliche URLs für die Versionen gibt und diese über Hreflang-Verweise auf der Website hinterlegt sind, kann Google dann je nach Land die passende URL in den Suchergebnissen anzeigen - indexiert ist aber immer nur eine Version.

Welche Version Google indexiert und als Canonical auswählt, kann sich aber ändern. Und je nachdem, welche Version gerade die von Google gewählte ist, kann sich dies auf die Leistungsdaten in den einzelnen Properties in der Google Search Console auswirken. Damit sind plötzliche Veränderungen der Daten möglich. Das erklärte Johannes Müller im Webmaster-Hangout vom 18. Oktober. Er antwortete damit auf die Anfrage eines Nutzers, der sich über merkwürdige Sprünge in den Daten der Google Search Console bei den Impressionen und Klicks gewundert hatte.

Laut Müller kann es eine weitere Ursache für solche Datensprünge geben: automatische Geo-Redirects. Wenn ein Nutzer auf Basis seiner IP-Adresse auf eine bestimmte Landesversion einer Website weitergeleitet wird, kann dies auch den Googlebot betreffen. Wenn Google diese Redirects erkennt, kann das auch zu solchen Datenschwankungen führen. Besser wäre es laut Müller, den Nutzern die Wahl über die gewünschte Landesversion zu überlassen, zum Beispiel durch klickbare Flaggen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px