SEO-News

PodcastFür alle diejenigen, die einen eigenen Podcast herausbringen möchten, hat Google fünf der wichtigsten Tipps veröffentlicht.

Podcasts werden immer beliebter. Die Zahl der Podcasts steigt mit dem wachsenden Publikum. Es gibt kaum noch einen Themenbereich, für den man keinen passenden Podcast finden könnte.

Podcasts sind eine gute Möglichkeit, die Reichweite zu erhöhen und treue Hörer zu gewinnen. Doch wer sich mit dem Gedanken trägt, einen eigenen Podcast zu erstellen, sollte einiges beachten. Worauf es beim Podcasten ankommt, dazu gibt es zum Beispiel die YouTube-Reihe "Podcasting 101". Darin geben die Podcaster Luvvie Ajayi ("Rants & Randomness", "Jesus & Jollof") sowie Sean Rameswaram ("Vox's Today") wertvolle Tipps.

Fünf der wichtigsten Tipps wurden jetzt in einem Blogbeitrag auf Google veröffentlicht:

1. Lege Dein "Wer" fest: Nach dem Festlegen des "Warum" für das Erstellen eines Podcasts sollte man sich überlegen, wer die potentiellen Zuhörer sind. Dazu kann man sich folgende Aussagen überlegen:

  • Meine Show handelt von...
  • Darin hört Ihr...
  • Und Ihr solltet sie anhören, falls Ihr...

2. Es geht um die Struktur: Das Format des Podcasts ist von entscheidender Bedeutung. Wer sich eine passende Struktur überlegt, ist später flexibler. Das klingt zunächst wie ein Widerspruch, doch durch feste Bausteine wie zum Beispiel eine Einleitung, ein Interview und ein aktuelles Fokusthema hat man die Möglichkeit, bestimmte Elemente zu verschieben oder auszutauschen.

3. Auf Interviews vorbereiten: Begrüßt man einen Gast in der Show, sollte man vorher so viel wie möglich über die Person in Erfahrung bringen. Man sollte sich auch überlegen, in welche Richtung sich das Interview entwickeln sollte. Und bloß nicht die Fragen stellen, die auch jeder andere stellt. Im Zweifelsfall muss es möglich sein, vom Drehbuch abzuweichen und dem Gast mit Neugier zu folgen. Daraus ergeben sich die wirklich guten Gespräche.

4. Schreiben, wie man spricht: Wichtig ist es, authentisch zu klingen. Zur Übung kann man zum Beispiel die eigene Stimme aufnehmen, während man einem Freund die Geschichte erzählt, die man im Podcast bringen möchte. Danach kann man sich die Aufnahme anhören, um zu testen, wie man normalerweise klingt. Dies lässt sich später mit der Podcast-Aufnahme vergleichen.

5. Verbindungen aufbauen: Die Konkurrenz unter der Podcasts ist groß. Deshalb ist es hilfreich, Wege zu finden, um die Menschen zu erreichen. Dazu bieten sich zum Beispiel eine eigene Website oder soziale Netzwerke an. Es geht darum, sich mit den Hörerinnen und Hörern auseinanderzusetzen und ansprechbar zu sein.

Wer diese Tipps berücksichtigt, hat gute Chancen, einen erfolgreichen Podcast zu erstellen.

 

Titelbild: Copyright fotomek - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte. Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier.



Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





Verwandte Beiträge

Spotify testet Playlists für Podcasts

Spotify hat mit Tests für Playlists begonnen, die anstelle von Musik einzelne Podcast-Episoden enthalten. Die Themenbandbreite der Podcasts und auch die Anzahl der Nutzer, die in den Genuss des...

SEO-Newsletter bestellen

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen











SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Schulung 2020

SEO-Schulung

Zweitägige Schulung "SEO Basics und Advanced". Jetzt anmelden

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2019

SEO-Kalender 2019

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE SEO: Linkbuilding gehört dazu
Donnerstag, 09. August 2018
Ohne den konstanten und nachhaltigen Aufbau hochwertiger Links bringen die besten Onpage-Maßnahmen... Weiterlesen...
IMAGE Google Webmaster Hangout: A visit at the Google Zurich office
Donnerstag, 05. Juli 2018
I was invited to Google Zurich to take part in a new episode of the Webmaster Office Hangout. I was... Weiterlesen...
IMAGE PageRangers – das All-in-One-Tool für Webmaster und SEOs - gesponserter Beitrag
Freitag, 18. Oktober 2019
Mit PageRangers erhalten Webmaster und SEOs ein Tool, das im Grunde alles abdeckt – von der... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed