SEO-News

Google-Rezeption ZürichAuf die Frage, ob es in der SEO zukünftig mehr um den User Intent gehe und damit die Recherche zur Nutzerabsicht wichtiger werde als die Keywordrecherche, antwortete Johannes Müller, dass Keywords auch weiterhin eine Bedeutung besitzen würden.

Google, Bing und andere Suchmaschinen haben ihre Fähigkeiten zum Verständnis von Suchanfragen in den letzten Jahren deutlich verbessert. Die inhaltliche Bedeutung von Suchanfragen und der dahinter liegenden Absichten kann inzwischen in vielen Fällen sehr gut gedeutet werden. Dazu tragen nicht zuletzt der Einsatz von Entitäten und ihren Verbindungen bei, sondern auch Modelle wie BERT oder ERNIE, die das Verstehen natürlicher Sprache ermöglichen.

Aus diesen Gründen wurde zuletzt immer wieder die Forderung laut, sich in der SEO weniger um einzelne Keywords, sondern eher um Themen und den User Intent zu konzetrieren, also die hinter den Suchanfragen verborgenen Absichten. Eine solche Forderung hatte zuletzt auch Frédéric Dubut von Bing geäußert. Er sagte, die klassische Keywordrecherche sei irgendwann überholt. Die Suche der Zukunft sei Intent-basiert. Für SEOs bedeute das einen Wechsel von der Keywordrecherche zur Intent-Recherche.

Auf dieses Thema angesprochen antwortete Johannes Müller von Google, er denke nicht, dass es zu einer kompletten Abkehr von Keywords kommen werde. Es werde immer einen gewissen Raum für die Keywordrecherche geben, weil man die betreffenden Begriffe den Nutzern zur Verfügung stelle. Und auch wenn Suchmaschinen versuchen würden, mehr als diese Worte zu verstehen, könne es das Zeigen bestimmter Worte für die Nutzer einfacher machen, den Gegenstand der Seiten zu erkennen und zu Konversionen beitragen. Diese Dinge würden nicht verschwinden, aber er sei sicher, dass Suchmaschinen mit der Zeit ihr Verständnis über Worte hinaus weiter ausdehnen können.

Auch zukünftig wird die Keywordrecherche also ein wichtiger Bestandteil der SEO sein. Diese sollte aber erweitert werden, so dass auch die Bedürfnisse der Nutzer erkannt und durch entsprechende Inhalte bedient werden können.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px