SEO-News

Google-NewsFür die Nutzer sind solche Seiten sehr praktisch, die beim Scrollen nach und nach Inhalte nachladen. Damit ergibt sich zum Beispiel auf Suchergebnisseiten das Gefühl von unbegrenzten Trefferlisten. Hinsichtlich SEO können solche Seiten allerdings ein Problem darstellen, denn Inhalte, die beim Laden der Seite nicht verfügbar sind, können in der Regel auch nicht von den Suchmaschinen indexiert werden.

 

Google gibt in einem aktuellen Beitrag auf Webmaster Central Tipps dazu, wie sich die Vorteile der Infinite-Scroll-Pages ausnutzen lassen, ohne Probleme mit der Indexierung zu bekommen. Die wichtigsten Punkte:

  • Die Inhalte der Endlos-Seite sollten auch auf Einzelseiten zur Verfügung gestellt werden, die sich bei deaktiviertem Javascript aufrufen lassen.Bei Endlos-Scroll-Seiten sollte es auf den Einzelseiten keine inhaltlichen Überschneidungen geben
  • Die Ladezeit dieser Einzelseiten darf nicht zu hoch sein.
  • Die Inhalte der Einzelseiten dürfen sich nicht überschneiden: Jeder Inhalt darf nur auf jeweils einer Seite verfügbar sein.
  • Jede Einzelseite sollte über eine vollständige URL auch einzeln aufrufbar sein.
  • Im Head-Bereich der Einzelseiten sollten Tags zur Paginierung verwendet werden (rel=“next“ und rel=“prev“)
  • Für jede Aktion auf der Infinite-Scroll-Page, die einem Klick oder einem Seitenwechsel gleicht, sollte pushState verwendet werden.
  • Testen!

Googles John Mueller hat eine Testseite aufgesetzt, die zeigt, wie das Verhalten der Seite sein sollte. Hier kann man beispielsweise schön erkennen, wie sich beim Scrollen die Paging-Parameter in der URL verändern.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Mit dem Wegfall der Paginierung auf den Suchergebnisseiten von Google durch Continuous Scrolling stellt sich die Frage, wie Google Impressionen und Klicks für die Suchergebnisse ermittelt. John...

Erstmals wurden Google Suchergebnisse ohne Blättern auch in der deutschen Desktop-Suche gesichtet, das sogenannte Continuous Scrolling. In der mobilen Suche gibt es das hierzulande schon seit August...

Google zeigt in der mobilen Suche nicht mehr für alle Suchanfragen Suchergebnisse mit Continuous Scrolling an. Bei manchen Suchanfragen muss man nach den ersten zehn Treffern klicken, um weitere...

{extravote 1}

Bild (C) Google

 


 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px