SEO-News

GoogleplexDas Verwenden von 'noindex, follow' bringt laut Google nichts, weil man damit eine unklare Aussage trifft, wie Google die Seite und ihre Links behandeln soll.

Grundsätzlich ist es möglich, im Meta Robots-Tag einer Webseite die Kombination "noindex, follow" zu verwenden. Dadurch erklärt man, dass die Seite zwar nicht indexiert werden soll, die Suchmaschinen die dort gesetzten Links aber dennoch werten sollen.

Dass diese Kombination wenig Sinn ergibt, hat jetzt Johannes Müller von Google auf Twitter erklärt. Das Setzen von "noindex, follow" sei, wie wenn man auf die Frage: "Wie geht es Dir?" einfach mit "gut" antworte. Doch hinter einer solchen Antwort könne sich vieles verbergen. Ähnlich sei es mit "noindex, follow". Das heiße so viel wie: "Bitte die Seite nicht indexieren, aber ihren Links dennoch folgen."

Die meisten Suchmaschinen würden die Anweisung einfach umsetzen, und das heißt: Beschäftige dich nicht weiter mit der Seite. Es könne Ausnahmen geben, aber normalerweise gelte das, was man festlege:

 

Google: 'noindex, follow' ist sinnlos

 

Man sollte also nicht damit rechnen, dass Google Links von Seiten mit "noindex, follow" wertet, zumindest nicht dauerhaft. Schon vor einiger Zeit hatte Müller erklärt, dass ein "noindex" irgendwann zu einem "nofollow" der Links auf einer Seite führe.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google weitet die Ausspielung des 'Follow'-Buttons auf den Suchergebnisseiten aus. Das wirkt sich auch auf Google Discover aus.

Die Google Search Console meldet für eine Seite ein 'noindex', aber das lässt sich einfach nicht nachvollziehen? Das kann am Rendering der Seite per JavaScript liegen.

Google hat offenbar das neue 'Follow'-Feature für Discover und die Suche bereits ausgerollt. Im Zusammenhang damit erscheinen verschiedene neue Features in Discover und auf den Suchergebnisseiten.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px