SEO-News

ÜbersetzungWenn es verschiende Hreflang-Verweise auf eine Seite aus dem HTML-Code und der Sitemap gibt, kombiniert Google diese. Schwierig wird es allerdings, wenn die Hreflang-Angaben einander widersprechen.

Auf internationalen Websites können Hreflang-Verweise auf die unterschiedlichen Sprach- und Landesversionen an verschiedenen Stellen platziert werden:

  • Im HTML-Code
  • In der XML-Sitemap
  • Im HTTP-Header.

Dabei kann es passieren, dass unterschiedliche Hreflang-Verweise auf eine Seite zeigen. So kann zum Beispiel im HTML ein Hreflang-Verweis auf eine URL für die Kombination "de-ch" stehen, also für Deutsch in der Schweiz, während in der XML-Sitemap ein Hreflang-Verweis dieselbe URL für "de-at" ausweist und im Head eine Verbindung für "de-de" zu finden ist.

In solchen Fällen kombiniert Google die verschiedenen Hreflang-Verweise, so dass im Beispiel dieselbe URL für drei verschiedene Sprach-Landesversionen verwendet würde. Das erklärte John Müller in den Google SEO Office Hours vom 27. November.

Problematisch wird es dann, wenn die Angaben einander widersprechen, wenn also für die Sprach- und Landesversionen unterschiedliche URLs ausgewiesen werden. Dann müsse Google auswählen, welche URL die richtige sei, wie Müller weiter beschrieb. Bei einander widersprechenden Angaben gäbe es keine Priorität bestimmter Angaben.

Daher muss immer darauf geachtet werden, Hreflang-Angaben an unterschiedlichen Stellen konsistent zu gestalten.

 

Titelbild: Copyright Cybrain - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px