SEO-News

Google-LogoEs gibt Anzeichen für ein größeres, unbestätigtes Google-Update am 17. Februar. Auf den Suchergebnisseiten gibt es starke Bewegungen, und viele Webmaster berichten über teilweise deutliche Veränderungen des Suche-Traffics und der Rankings.

Der Februar bleibt spannend, was Google-Updates angeht: Wenige Tage nach dem letzten mutmaßlichen Update zeigt sich erneut eine starke Dynamik auf den Suchergebnisseiten, die am heutigen 17. Februar ihren vorläufigen Höhepunkt gefunden hat.

Betrachtet man die Charts verschiedener Ranking-Tracker wie RankRanger, cognitiveSEO oder SEMrush, erkennt man bereits für die vergangenen Tage stärkere Bewegungen, die sich am 17. Februar deutlich intensiviert haben:

 

RankRanger vom 17.2.21

 

cognitiveSEO vom 17.2.21

 

SEMrush vom 17.2.21

 

Wie üblich in solchen Situationen zeigen sich auch Reaktionen verschiedener Webmaster in einschlägigen Foren wie zum Beispiel WebmasterWorld.

Nachfolgend sind einige exemplarische Beiträge zu sehen, aus denen deutlich wird, dass es sowohl bei den Rankings als auch beim organischen Suche-Traffic zu teilweise sehr umfangreichen Veränderungen gekommen ist. Auch Google Discover ist demnach wieder betroffen:

Bye bye Discover :-( Update is worst for us in Europe (French websites)

The train wreck that is the February 8th update continues to worsen. This morning starting with USA traffic down 75% and UK traffic down 22% compared to the previous four Wednesdays. Canada once again has fallen off a cliff, while Australia is up 167%. Overall search and direct traffic are down 25%-50% in general. I have lost 10 top three terms and 19 top ten terms in the last week.

Massive fluctuations in traffic and keywords ranking. Google is more active nowadays hard for us.

I think this update is a fix for the last week's update. I thought they would have waited for Friday to collect more data but I guess they are not happy with what they are seeing.

Unklar ist, ob es einen möglichen Zusammenhang zum gerade erfolgten Passage Ranking-Update gibt. Dieses hat Google bisher nur in den USA und für englischsprachige Suchergebnisse ausgerollt.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px