SEO-News

BiographieAutorenseiten können laut Google sinnvoll sein, denn sie helfen dabei, eine Zuordnung verschiedener Beiträge zu einer Autorin oder einem Autor vorzunehmen. Auch Profilseiten in sozialen Netzwerken können dazu genutzt werden.

Um Autorinnen und Autoren als Entitäten zu erkennen, nutzt Google verschiedene Faktoren. Dazu gehören auch Links zu Profil- bzw. Autorenseiten. Das erklärte John Müller in den Google Search Central SEO Office Hours vom 23. April. Auch sichtbare Informationen, die Google auf solchen Seiten finden kann, werden demnach verwendet.

Müller empfahl die Verlinkung an einen zentralen Ort, an dem alles zusammengeführt wird, was den Autor oder die Autorin betrifft, also eine Autorenseite. Dabei kann es sich zum Beispiel auch um eine Profilseite in einem sozialen Netzwerk handeln. Wenn Google dann auf verschiedene Beiträge stoße, welche auf die Autorenseite verlinken, könne Google feststellen, dass es sich jeweils um denselben Autoren handele. Der Vorgang, bei welchem Google erkennt, welche Entitäten zueinander gehören, wird übrigens "Reconciliation" genannt.

Müller ging in diesem Zusammenhang auch auf die Kennzeichnung von Autoren per rel="author" ein. Google verwendet diese schon seit einigen Jahren nicht mehr. Aber auch diese Kennzeichnung diente dazu, Autorinnen und Autoren zuordnen zu können.

Das Anlegen von Autorenseiten sei vor allem für Namen zu empfehlen, die es häufiger gebe und bei denen keine Zuordung nach dem Prinzip "ein Name, eine Person" möglich sei. Wenn man als Person mit einem solchen Namen nicht angebe, wer man ist, dann könne es passieren, dass Google falsche Zuordnungen vornimmt.

Autorenseiten sind also eine gute Idee. Sie sorgen für eine klare Zuordnung und können damit vermutlich auch dazu beitragen, den Stellenwert eines Autoren oder einer Autorin durch die Verbindung mit verschiedenen Beiträgen zu stärken. Das wiederum könnte positive Effekte im Sinne von EAT bewirken und damit eine Stärkung von Expertise, Maßgeblichkeit und Vertrauenswürdigkeit gegenüber Google nach sich ziehen.

 

Titelbild: Copyright Artur - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Karl Kratz Onlinemarketing

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px