SEO-News

IndexierungWenn es nötig ist, Seiten per Google Search Console zur Indexierung einzureichen, damit sie wieder in den Suchergebnissen erscheinen, dann haben die Seiten vermutlich ein Qualitätsproblem.


 Anzeige

Normalerweise müssen Webseiten nicht manuell per Google Search Console zur Indexierung eingereicht werden. Google stößt selbst auf die URLs, indem der Googlebot bestehenden Links folgt oder auch URLs aus der XML-Sitemap verwendet, und indexiert diese dann.

Es kann jedoch passieren, dass URLs trotz bestehender Links und Sitemap-Einträgen nicht indexiert werden bzw. dass bereits indexierte Seiten wieder entfernt werden. In solchen Fällen kann es helfen, die betreffenden URLs per URL Inspection Tool in der Google Search Console zum Indexieren einzureichen.

Wenn das öfter passiert, sollte man sich allerdings fragen, wie es um die Qualität der Website bestellt ist, denn es könnte sein, dass sie von Google kritisch bewertet wird.

Gary Illyes schrieb dazu auf Twitter: Wenn eine Website aus der Suche verschwindet und man sie per Google Search Console einreichen muss, damit sie wieder erscheint, dann befindet sich die Website sehr wahrscheinlich nahe, aber noch oberhalb der Qualitätsgrenze, unterhalb derer Google keine Seiten indexiert:

"Q: a page on my site keeps disappearing from search, but reappears when i submit to indexing in webmaster tools. Why? A: the page is likely very close to, but still above the quality threshold below which Google doesn't index pages."

 

Google: Wenn eine Website aus der Suche verschwindet und nur nach dem Einreichen per Search Console wieder auftaucht, dann gibt es vermutlich ein Qualitätsproblem

 

Die Qualität ist also nicht nur ein wichtiger Faktor, wenn es um die Rankings geht, sondern auch für die Frage, ob Google Seiten überhaupt indexiert. Auch auf das Crawl-Budget einer Website wirkt sich die Qualität aus.

Indexiert Google also öfter einmal bestimmte Seiten einer Website nicht, sollte man hellhörig werden und die Qualität der Website hinterfragen.

 

Titelbild: Copyright Justin - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat im Februar viele Seiten aus dem Index entfernt. Der Grund dafür ist, dass sich 'die Wahrnehmung der Websites' geändert hat.

Google hat auf Vorwürfe reagiert, die Suchergebnisse bewusst zugunsten von Google Ads verschlechtert zu haben, und betont die Unabhängigkeit zwischen Google Ads und der organischen Suche.

Laut Google gibt es keinen Zusammenhang zwischen den Systemen, die für die Indexierung von Webseiten zuständig sind, und Core Updates.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px