SEO-News

Google SuchefeldWenn eine Webseite in den Suchergebnissen von Google erscheint, kann man nicht verhindern, dass sie auch für unerwünschte Suchanfragen angezeigt wird.


 Anzeige

Bekanntlich gibt es keine einfache Möglichkeit zu verhindern, dass Google bestimmte Teile einer Webseite indexiert und dass die Seite für die betreffenden Inhalte in den Suchergebnissen von Google erscheint.

Ebenso wenig ist es möglich, Rankings einer indexierten Seite für bestimmte Suchanfragen zu verhindern. Das bestätigte jetzt John Müller von Google per Twitter, nachdem er gefragt worden war, auf welche Weise Rankings für unliebsame Keywords in einer bestimmten Stadt ausgeschlossen werden könnten. Müller sagte, man könne weder Rankings für bestimmte Suchanfragen noch Rankings an bestimmten Orten ausschließen. Zwar sei es möglich, die Seiten auf "noindex" zu setzen, aber damit fielen die Seiten komplett aus den Suchergebnissen heraus. Für problematische Inhalte könne man ein JavaScript-Banner anzeigen, aber das Erkennen auf Ebene einzelner Städte sei unzuverlässig:

"There's no way to suppress ranking for individual queries or in individual locations - you can noindex the pages, but that takes them out everywhere. For things like this you might show a JS banner depending on what you recognize, but city-level recognition is usually flakey."

 

Google: Rankings für bestimmte Suchanfragen oder an bestimmten Orten lassen sich nicht vermeiden

 

Das Problem dabei: Selbst wenn bestimmte Begriffe auf einer Seite gar nicht vorkommen, kann sie für diese in den Suchergebnissen erscheinen. Das ist zum Beispiel dann möglich, wenn es Links gibt, welche einen solchen Begriff als Ankertext verwenden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google hat Tipps dazu gegeben, was man bei einem Verlust von Suche-Traffic prüfen sollte. Wenn zwar der Traffic gesunken ist, aber weiterhin gute Rankings erzielt werden, besteht möglicherweise kein...

Rankingverluste sind nicht immer auf Probleme mit Helpful Content zurückzuführen. Schlechtere Rankings bedeuten außerdem nicht unbedingt, dass grundlegende Probleme auf einer Website gelöst werden...

Eine Seite wurde von Google deindexiert, nachdem es kleine Änderungen an der Seite gegeben hatte. John Müller von Google hat sich dazu jetzt geäußert.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px