SEO-News

Google MobileDas Setzen eines 'noindex' für syndizierte Inhalte bietet keine Sicherheit, dass statt der Kopien das Original in der Suche angezeigt wird. Das gilt auch für Google Discover.


 Anzeige

Bei Content Syndication werden Inhalte nicht nur auf einer Website veröffentlicht, sondern können auf verschiedenen Plattformen erscheinen. Damit verbunden ist das Risiko, dass die syndizierten Inhalte in den Suchergebnissen von Google besser ranken als das Original. Das gilt sogar dann, wenn es einen Canonical-Link von jeder Kopie zum Original gibt.

Kann dann vielleicht ein "noindex" dazu beitragen, dass das Original in den Suchergebnissen erscheint, und nicht eine Kopie? Ganz so einfach ist es leider nicht. Wie John Müller von Google gerade per Twitter erklärte, könne nicht sichergestellt werden, dass das Original bei einem "noindex" der Kopie deren Platz einnehme. Möglich sei es auch, dass Google dann gar keine Version der Inhalte anzeige. Das gilt übrigens nicht nur für die Suche, sondern auch für Google Discover:

"Putting noindex on the syndicated page doesn't mean your page will show up in exactly the same place. It can mean that you're swapping 'syndicated version of your content showing' with 'none of your content showing in Discover'. Business priorities can lean one way or the other."

 

Google: Noindex für syndizierte Inhalte bietet keine Garantie dafür, dass das Original in den Suchergebnissen erscheint

 

Wer Inhalte syndiziert, muss also damit rechnen, dass die Kopien dem Original den Rang ablaufen. Es gibt keine Möglichkeit, das Erscheinen des Originals statt der Kopien zu erzwingen - weder in der Suche noch in Google Discover.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Publisher, die ihre Inhalte an Partner-Websites syndizieren, müssen damit rechnen, dass die Rankingsignale auf die Partner-Website übergehen, wenn Google diese als Canonical auswählt.

Google weitet die Ausspielung des 'Follow'-Buttons auf den Suchergebnisseiten aus. Das wirkt sich auch auf Google Discover aus.

Google hat offenbar das neue 'Follow'-Feature für Discover und die Suche bereits ausgerollt. Im Zusammenhang damit erscheinen verschiedene neue Features in Discover und auf den Suchergebnisseiten.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px