SEO-News

Core Web Vitals: empfohlene WerteObwohl Google in den Felddaten zu den Core Web Vitals nur Nutzer des Chrome-Browsers berücksichtigt, sollen die Daten repräsentativ auch für andere Browser sein.

Google verwendet zur Bestimmung der Page Experience und der Core Web Vitals sogenannte Felddaten. Dabei handelt es sich um reale Nutzerdaten, die über den Chrome-Browser an den Chrome User Experience Report gesendet werden. Genau genommen bilden diese Daten nur eine Teilmenge der Chrome-Nutzerinnen und -Nutzer ab, denn es werden nur Daten von Nutzern mit entsprechenden Einstellungen übertragen.

Andere Browser wie zum Beispiel Firefox, Safari oder Edge bleiben außen vor. Dennoch sollen die Daten aus dem Chrome User Experience Report repräsentativ sein, wie John Müller in den Google Search Central SEO Office Hours vom 31. Dezember erklärte.

Browser seien in ihrer Leistung vergleichbar. High-End-Geräte wie zum Beispiel iOS-Geräte seien meist etwas leistungsfähiger. Das bedeute, dass die Daten nicht in einer negativen Weise verfälscht seien. Er kenne zwar nicht alle Details zu den Daten des Chrome User Experience Reports, doch würde es ihn überraschen, wenn Näherungswerte berechnet würden, indem zum Beispiel die Werte nach oben korrigiert werden. Es gehe also wirklich nur um die gesammelten Daten.

Ein wenig Unsicherheit bleibt aber doch: So geht aus den Daten des Chrome User Experience Reports nicht hervor, welche Leistung Websites zum Beispiel bei Nutzern mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer erzielen. Zur Orientierung sollten die Felddaten aber durchaus genügen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google: Page Speed spielt immer noch eine Rolle

Der Page Speed bzw. die Ladezeit von Webseiten ist für Google immer noch von Bedeutung. Allerdings ist es wichtig zu wissen, in welchem Zusammenhang Google den Page Speed für die Rankings verwendet.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Karl Kratz Onlinemarketing

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px