SEO-News

BacklinkWenn eine Website branchenfremde Backlinks erhält, ist es laut Google nicht notwendig, diese zu entfernen oder abzuwerten. Das gilt auch dann, wenn auf einer schon zuvor verwendeten Domain eine Website aus einer anderen Branche erstellt wird.

Wird eine zuvor bereits verwendete Domain für eine neue Website genutzt, kann es sein, dass die früher unter der Domain erreichbare Website zu einer anderen Branche gehörte als die neue Website. Zudem kann es sein, dass es aus dieser früheren Zeit noch Backlinks gibt, welche auf die Domain zeigen. Hier stellt sich die Frage, ob diese jetzt branchenfremden Backlinks für die neue Website aus SEO-Sicht problematisch sein können.

John Müller sagte dazu in den Google Search Central SEO Office Hours vom 4. Februar, es sei nicht nötig, Backlinks aus anderen Branchen abzuwerten. Zuvor hatte ein Teilnehmer beschrieben, dass unter einer Domain, die zuvor im Bereich Tourismus eingesetzt worden war, jetzt eine E-Commerce-Website betrieben werde. Er wollte wissen, ob er die Backlinks, die im Zusammenhang mit Tourismus stünden, per Disavow-Tool abwerten solle.

Müller sagte, dies sei weder für branchenfremde Backlinks noch für Backlinks aus anderen Ländern notwendig - solange die Backlinks nicht problematisch seien. Wenn zum Beispiel das frühere Unternehmen viele Links gekauft oder sonstige seltsame Dinge in Bezug auf Links unternommen habe, sollte man diese Links säubern. Dabei sei es unerheblich, aus welcher Branche diese Links stammen.

Nur weil ein Link zu einem anderen Thema gehöre oder aus einem anderen Land stamme, müsse er nicht abgewertet werden, so Müller abschließend.

Das vorschnelle Abwerten von Links sollte also vermieden werden. Selbst wenn ein Link vermeintlich wertlos ist, weil er zum Beispiel nicht direkt zum Thema oder zur Branche der Website passt, auf welche er zeigt, ist dies alleine kein Grund, ihn zu entfernen. Das sollte nur für problematische Links im Sinne von Googles Webmaster-Richtlinien geschehen.

 

Titelbild: Copyright Tobias - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px