SEO-News

PenaltyWebsites können nach wie vor durch Googles Penguin-Algorithmus mit einer Penalty belegt werden, ohne dass in der Google Search Console darüber informiert wird.


 Anzeige

Google kann Websites auf unterschiedliche Weisen wegen unnatürlicher Links abstrafen. Eine Möglichkeit ist eine manuelle Maßnahme. Hier wird das Webspam-Team von Google tätig und belegt die betreffende Website mit einer Sanktion.

Aber auch algorithmische Penalties sind möglich. Sie sorgen ebenfalls für eine Abwertung in der Suche, allerdings mit dem Unterschied, dass der Betreiber der Website darüber nicht per Search Console informiert wird.

Diese Form der Penalty durch Penguin besteht nach wie vor. Das bestätigte John Müller auf Twitter. Wenn man sich größerer Probleme auf der eigenen Website bewusst sei, sollte man diese Probleme beheben:

"If you're aware of severe issues with your site, then yes, I would clean those up."

 

Google: Penguin-Penalty nach wie vor auch ohne Benachrichtigung möglich

 

Um zu bewerten, ob problematische Links vorliegen, solle man sich in das Google Webspam-Team versetzen und überlegen, ob man die Website wegen zu vieler schlechter Links markieren würde:

 

Google: bei Bewertung schlechter Links in die Rolle des Webspam-Teams vesetzen

 

Websites können also durchaus wegen unnatürlicher Links abgestraft werden, auch ohne Benachrichtingung in der Google Search Console. Einzelne Links dürften dabei eher selten ins Gewicht fallen. Es geht bei solchen Penalties meist um Abstrafungen wegen des Aufbaus unnatürlicher Links im großen Stil.

 

Titelbild: Copyright GIROMIN Studio - stock.adobe.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

In der Google Search Console könnte es bald Hinweise auf algorithmische Maßnahmen gegen Spam geben. Das deutete Danny Sullivan an.

Google hat einige manuelle Maßnahmen wieder aufgehoben, die gegen Websites wegen Site Reputation Abuse verhängt worden waren. Die Websites hatten zuvor die kritischen Inhalte auf 'noindex' gesetzt...

Google hat die Bedeutung von Links weiter relativiert und erklärt, es brauche nur wenige Links, um Seiten zu ranken. Allerdings gibt es nach wie vor viele Bereiche, in denen es ohne hochwertige...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px