SEO-News

Google wird nach dem 6. August einige Erweiterungen für Image- und Video-Sitemaps nicht mehr unterstützen. Nutzer und Entwickler von Sitemap-Tools sollten sich rechtzeitig darauf einstellen.

 

Google hatte in der Vergangenheit verschiedene Tags und Attribute für Google Sitemap Extensions eingeführt - insbesondere für Image- und Video-Sitemaps. Der Hauptzweck dieser zusätzlichen Tags und Attribute bestand darin, Inhalte einfacher für die Suche bereitstellen zu können.

Nun hat sich Google dazu entschieden, die Anzahl der Erweiterungen deutlich zu verringern und sie auch aus der Dokumentation herauszunehmen. Nach dem 6. August werden diese keinen Einfluss mehr auf die Indexierung und das Ausspielen von Suche-Features nehmen.

Folgende Erweiterungen sind betroffen:

 

Image-Sitemaps

  • caption: für Bildunterschriften
  • geo_location: der geographische Standort des Bildes
  • title: der Titel des Bildes
  • license: eine URL zur Bildlizenzen. Hier wird empfohlen, weiterhin Metadaten für Bildrechte zu verwenden.

   

Video-Sitemaps

  • category: eine Beschreibung der Kategorie, zu welcher das Video gehört
  • player_loc[@allow_embed]: gibt an, ob ein Video in eine Webseite eingebettet werden darf
  • player-loc[@autoplay]: Autoplay-Funktion des Videos
  • gallery_loc: wird derzeit nicht genutzt
  • price[@all]: Preis für das Herunterladen oder Abrufen des Videos
  • tvshow[@all]: kennzeichnet Inhalte für TV oder Serieninhalte

 

Laut Google ist es kein Problem, wenn die bestehenden Erweiterungen auch nach dem 6, August noch in Sitemaps vorhanden sind. In der Google Search Console werden nach dem Update entsprechende Warnungen angezeigt.

Durch die Änderungen sollen die Komplexität des Codes verringert und Sitemaps besser lesbar werden.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Google zur möglichen Zukunft von XML-Sitemaps

Sind XML-Sitemaps noch zeitgemäß, oder werden sie zukünftig von anderen Instrumenten abgelöst? Um diese und andere Fragen ging es in einer neuen Ausgabe von Googles SEO-Podcast "Search Off the...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Karl Kratz Onlinemarketing

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

InterNetX

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px