SEO-News

RechenzentrumDirekt an der Grenze zu Deutschland, im kleinen niederländischen Ort Eeemshaven, baut Google ein großes Rechenzentrum. Gründe für die Standortwahl sind sowohl die günstige Lage zu Daten-Seekabeln als auch die gute Energieversorgung.

Unmittelbar an der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden, aber auf niederländischer Seite und von Deutschland nur durch den Dollart getrennt, baut Google ein weiteres europäisches Rechenzentrum. Der geplante Standort ist Eeemshaven, vielen Touristen als Ablegehafen zur ostfriesischen Insel Borkum bekannt. Die Wahl des Standorts dürfte zwei Hauptgründe haben: Erstens laufen 11 der 15 Seekabel für den digitalen Datenverkehr zwischen Europa und Amerika über Holland, und zweitens ist die Energieversorgung dort sehr gut ausgebaut. In Eemshaven befinden sich mehrere Kraftwerke und zahlreiche Windkraftanlagen sowie weitere Industrie.

Das Rechenzentrum soll eine Größe von 44 Hektar haben. Das entspricht 440.000 Quadratmetern oder mehr als 60 Fußballfeldern. Es geht um eine Investitionssumme von 600 Millionen Euro. Im Rechenzentrum sollen einmal 150 Personen arbeiten. Für die Bauphase verspricht Google Arbeit für mehr als 1.000 Personen. Zu den im Betrieb benötigten Job-Profilen zählen laut Google vor allem IT-Techniker, Ingenieure aus den Bereichen Elektrik und Maschinenbau sowie Mitarbeiter im Catering, der Hausverwaltung und im Sicherheitsbereich.

Neben den bereits bestehenden Google-Rechenzentren in Irland, Finnland und Belgien wird das in  Eeemshaven Googles vierte große Einrichtung dieser Art in Europa sein.

 

© boscorelli - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


 

 


 

 

 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px