SEO-News

Google Logo

Manche Websites, die beim Google Core Update vom September oder beim letzten Spam-Update Verluste erlitten hatten, erleben seit dem 28. Oktober eine Erholung ihrer Sichtbarkeit. Führt Google eine Korrektur durch?

Eine interessante Entwicklung macht gerade die Sichtbarkeit verschiedener Websites durch, die im Zuge des September 2022 Core Updates und des darauf folgenden October 2022 Spam Updates Verluste erlitten hatten.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

So berichtet zum Beispiel SEO Glenn Gabe davon, dass sich die Sichtbarkeit einiger Websites zum 28. Oktober deutlich erholt habe. Diese Websites hatten zuvor beim Core Update vom September und dann noch einmal beim Core Update vom Oktober verloren:

 

Glenn Gabe auf Twitter: Einige Websites, die beim September 2022 Core Update und beim October 2022 Spam Update verloren haben, erholen sich seit dem 28. Oktober wieder

 

Auch Lily Ray teilte Beispiele von Websites, für die es ähnliche Entwicklungen gab. Zu ihnen zählen das Wallstreet Journal, CNN und Bloomberg.

 

Lily Ray auf Twitter: Verschiedene Websites erholen sich zum 28. Oktober

 

Tatsächlich scheinen verschiedene Nachrichtenwebsites von diesem Phänomen betroffen zu sein. Auch die Website des Handelsblatts zeigt eine solche Entwicklung:

 

Entwicklung der Sichtbarkeit von handelsblatt.com - Stand 02.11.22

 

Auf breiter Ebene war es jedoch rund um den 28. Oktober eher ruhig auf den Suchergebnisseiten. Das zeigt zum Beispiel ein Blick auf die Charts von RankRanger:

 

RankRanger vom 2.11.22

 

Welche Ursache könnte die aktuelle Entwicklung der Sichtbarkeit der betroffenen Websites haben? Möglich ist tatsächlich, dass Google eine Korrektur der vorausgegangegen Updates vorgenommen hat. Auch ist es möglich, dass Google bestimmte Algorithmen von den Core Updates entkoppelt. Das schrieb Glenn Gabe auf Twitter:

 

Google kann bestimmte Algorithmen von den Core Updates entkoppeln

 

Wer für eine Website verantwortlich ist, die vom Core Update im September oder vom Spam Update vom Oktober betroffen war, sollte einmal auf die aktuelle Entwicklung der Sichtbarkeit blicken und prüfen, ob es eine Korrektur gegeben hat.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeigen

OSG

 

Senior SEO

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px