SEO-News

Google Search Central SEO Office Hours

Das Senden unterschiedlicher HTTP-Statuscodes für Googlebot und menschliche Seitenbesucher ist laut Google nicht zu empfehlen.


 Anzeige

Um das Indexieren von ansonsten erreichbaren Seiten durch Google zu verhindern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Normalerweise genügt dafür ein 'noindex' per Meta Robots-Tag oder ein 'noindex' im HTTP-Header. Auch das Sperren per robots.txt ist eine Lösung.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Keine gute Idee ist es dagegen, dem Googlebot einen anderen Statuscode zu senden als dem Browser menschlicher Besucher, also zum Beispiel der Status 410 für den Googlebot, um die Nicht-Verfügbarkeit der Seite anzuzeigen, während menschliche Nutzer die Seite ganz normal aufrufen können und den HTTP-Status 200 erhalten.


 Anzeige

In der aktuellen Ausgabe der Google Search Central SEO Office Hours wird erklärt, dass ein solches "Status-Cloaking" zu ungewünschten Nebenwirkungen führen und die Indexierung einer Website insgesamt gefährden kann. Statt ein solches kompliziertes Setup zu wählen, solle man besser 'noindex' verwenden, damit bestimmte Seiten nicht indexiert werden. Das gehe wesentlich schneller und sei deutlich einfacher.

Unterschiedliche Server-Antworten für Nutzer und Googlebot sollten also unbedingt vermieden werden, um ungewünschte Effekte zu vermeiden und um die Indexierung einer Website nicht zu gefährden.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px