SEO-News

Übersetzung

Das Setzen von hreflang x-default ist nicht nur für die Anzeige der passenden Sprachversion in der Suche wichtig, sondern hilft Google auch beim Entdecken neuer URLs.


 Anzeige

Per hreflang x-default kann man Google mitteilen, welche Sprach- und Landesversion einer Webseite in der Suche erscheinen soll, wenn ein Nutzer die Seite aufruft, für den es keine spezifische Sprach- und Landesversion gibt. Wird eine Webseite zum Beispiel in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch angeboten, und wird die Seite von einem spanischen Nutzer aufgerufen, kann man per hreflang x-default beispielsweise angeben, dass dieser Nutzer die englischsprachige Version sehen soll.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Wie Google jetzt in einem neuen Blogbeitrag erklärt, ist hreflang x-default auch aus einem anderen Grund hilfreich: Google verwendet es nämlich auch, um neue URLs zu entdecken. Das ist gerade auf komplexen Websites von Vorteil, auf denen es viele URLs gibt, die nicht alle gut verlinkt sind.

This can be helpful for large sites with complex structures for example, where it's hard to make sure every localized URL on the site is well linked.

Google liest die per hreflang angegebenen URLs aus und merkt sich diese zum Crawlen vor.

Das Setzen von hreflang und hreflang x-default ist also nicht nur zur Anzeige der passenden Sprach- und Landesversion von Webseiten in der Suche wichtig, sondern kann auch zum vollständigen Crawlen und Indexieren einer Website beitragen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Verschiedene Verweise auf alternative Seitenversionen sollten laut Google nicht in einem einzigen HTML-Element kombiniert werden.

Inhalte, die per Hreflang verlinkt sind, müssen nicht exakt gleich sein. Auch unterschiedliche Inhalte können auf diese Weise verbunden werden.

Die Verwendung von Hreflang hat keine Auswirkungen auf die Rankings in Google. Es ist aber dennoch wichtig, bei internationalen Websites per Hreflang die passenden Versionen pro Land und Sprache...

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

Better sell online

Online Solutions Group

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px