SEO-News

CSS

Google rät davon ab, wichtige Inhalte per CSS mit ::before und ::after in eine Webseite einzufügen. Es könnte nämlich sein, dass Google die nicht indexiert.


 Anzeige

Bei ::before und ::after handelt es sich um sogenannte Pseudo-Elemente in CSS. Sie ermöglichen es, Inhalte für definierte Elemente in eine Webseite einzufügen, ohne dass die Inhalte Bestandteil des HTML sind.


 Anzeige

So kann man zum Beispel bestimmen, dass vor einem <p> Element ein bestimmter Hinweis angezeigt wird. Die auf diese Weise eingefügten Inhalte gehören nicht zum DOM der jeweiligen Seite.

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

Google weist jetzt darauf hin, dass man wichtige Inhalte nicht per ::before und ::after hinzufügen sollte, denn es könne sein, dass die entsprechenden Inhalte nicht indexiert werden. Dekorative Elemente seien dagegen in Ordnung. Man habe die entsprechende Dokumentation angepasst:

 

Google: wichtige Inhalte nicht per before und after über CSS hinzufügen

 

Ganz allgemein sollten wichtige Inhalte also direkt im HTML einer Webseite enthalten sein und nicht nachträglich per CSS oder JavaScript hinzugefügt werden.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Eine Seite wurde von Google deindexiert, nachdem es kleine Änderungen an der Seite gegeben hatte. John Müller von Google hat sich dazu jetzt geäußert.

Nach einer Woche hat Google die aktuellen Indexierungsprobleme laut eigener Aussage behoben. Schon zuvor hatte Google die Auswirkungen der Probleme durch entsprechende Maßnahmen abgemildert.

Obwohl Google die Ursache der aktuellen Indexierungsprobleme noch nicht gelöst hat, gibt es laut Google keine spürbare Außenwirkung mehr.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px