SEO-News

Google About this Image

Wichtige Informationen auf Webseiten sollte man nicht nur als Text in Bildern verpacken. John Müller von Google rät in diesem Zusammenhang zu einem pragmatischen Umgang mit Text in Bildern.


 Anzeige

 

Kann Google Text in Bildern erkennen und nutzen? Dazu hatte sich John Müller Anfang des Jahres 2023 geäußert und erklärt, dies sei möglich. Die Technik wird Optical Character Recognition oder kurz OCR genannt. Dabei ist aber unklar, ob Google solchen Informationen die gleiche Bedeutung bemisst wie Text auf der Seite.


 Anzeige

Sie benötigen SEO-Beratung für Ihre Website?

Jetzt unverbindlich anfragen

In diesem Zusammenhang rät John Müller zu einem pragmatischen Umgang mit Text in Bildern. Auf Reddit schrieb er, es komme darauf an, ob es sich um Text handele, den es bereits anderswo auf der Seite gebe, wie zum Beispiel den Namen des Unternehmens oder die Adresse, oder ob es um wichtige Informationen gehe, die fehlen würden, wenn die Bilder nicht vorhanden wären.

"You could also be pragmatic - is it just the same text as you already have in text form (eg your company name & address), or is it actually something substantial that would be missing from your site if the images weren't there?"

Der Rat lautet also weiterhin, wichtige Informationen auf Webseiten nicht nur in Bildern zu verpacken, sondern sie auch als Text bereitzustellen.


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

URLs von Bildern sollten laut John Müller von Google möglichst nicht geändert werden. Das hängt auch damit zusammen, wie Google Bilder crawlt und indexiert.

Text in Bildern kann von Google per OCR ausgelesen werden. Allerdings sollte man trotzdem zusätzliche Informationen zu Bildern per Alt-Text liefern.

Google indexiert keine Bilder, die nicht mit einer Landing Page verbunden sind. Das gilt auch dann, wenn man Google die URLs von Bildern in einer Image Sitemap übermittelt.

SEO-Newsletter bestellen

Im monatlichen SEO-Newsletter erhaltet Ihr eine Übersicht der jeweils zehn wichtigsten SEO-Meldungen des Monats. Mit dem SEO-Newsletter bleibt Ihr auf dem Laufenden.
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen einverstanden

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px