Nachrichten

Europäische UnionDie gestrigen Europawahlen haben eines gezeigt: Die Gegner der Europäischen Union sind zur Zeit auf dem Vormarsch. Dies zumindest lassen die Ergebnisse in Großbritannien, Italien und Frankreich befürchten. In Deutschland hingegen sorgt man sich um andere Dinge.

 

 

Populisten in Frankreich, Großbritannien und Italien erfolgreich

In Frankreich wurde der Front National zur stärksten Kraft. Die Partei von Marie Le Pen kam laut vorläufigem Ergebnis des Innenministeriums auf 26 Prozent. Die britische Unabhängigkeitspartei UKIP, die sich für eine Lösung Großbritanniens von der EU einsetzt, erreicht etwa 28 Prozent der Stimmen und liegt damit vor den übrigen Parteien. Damit wird sie zukünftig etwa 24 der 73 britischen Sitze im EU-Parlament einnehmen.

Der italienische Komiker Beppe Grillo hat hingegen sein Ziel nicht erreicht, die anderen Parteien hinter sich zu lassen. Dennoch sprechen die rund 26 Prozent für eine große Europamüdigkeit der Italiener. Die meisten Stimmen dort erhielten jedoch die europafrendlichen Sozialdemokraten des Premiers Matteo Renzi, die es auf etwa 40 Prozent der Stimmen brachten.

 

Bild in Deutschland ausgewogener

In Deutschland zeigt sich ein anderes Bild. Zwar konnte auch hier mit der Alternative für Deutschland eine europakritische Partei punkten, doch hielt sich dieses Ergebnis im Vergleich zu den oben genannten Ländern in Grenzen. Laut vorläufigem Ergebnis kam die AfD auf 7,0 Prozent. Stärkste Partei in Deutschland wurde die CDU mit 30,0 Prozent - trotz eines Verlustes von 0,7 Prozentpunkten gegebüber der letzten Europawahl. Die CSU musste Verluste von 1,9 Prozentpunkten hinnehmen und landete auf 5,3 Prozent. Deutlicher Gewinner war die SPD. Sie steigerte sich um 6,5 Prozentpunkte auf nun 27,3 Prozent. Drittstärkste Kraft wurden die Grünen mit 10,7 Prozent (-1,4 Prozentpunkte). Kein Lichtblick für die FDP, die es gerade einmal noch auf 3,4 Prozent brachte. Bei den letzten Europawahlen hatte sie noch 11 Prozent erreicht. Die Linke blieb fast unverändert und erreichte 7,4 Prozent.

Nicht zu vernachlässigen sind dieses Mal die kleinen Parteien. Der Grund ist eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, das die Drei-Prozent-Hürde gekippt hatte. Nun genügen vermutlich schon 0,5 bis 0,7 Prozent, um einen Sitz im EU-Parlament zu erringen. Parteien wie die Tierschutzpartei oder die ÖDP können davon profitieren.

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl 2014 in Deutschland

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl 2014 in Deutschland. Quelle: der Bundeswahlleiter

EVP in Europa vor den Sozialisten

Europaweit wird die konservative EVP wohl die meisten Sitze errungen haben. Nach aktuellem Stand werden dies 206 der 751 Sitze sein. Die sozialistischen Parteien bringen es auf 188 Sitze, die Liberalen auf 55 und die Grünen auf 47. Dies ist auch wichtig für die Wahl des EU-Kommissionspräsidenten. Um diese Position konkurrieren der SPD-Mann Martin Schultz und der Christdemokrat Jean-Claude Juncker. Der Wettkampf um die Kommissionsspitze war in Deutschland ein dominierendes Thema der Wahl gewesen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz+Mehr Infos hier.





Anzeige von Clixado

Artikelveröffentlichungen auf starken Magazinen und Blogs

Wir kooperieren mit unzähligen Verlagen und Bloggern und können daher auf über 4000 Blogs zu fast allen Themengebieten Artikelplätze anbieten:

    - Nachhaltiger Linkaufbau, kein SEO-Netzwerk
    - Hohe Sichtbarkeitswerte, keine expired Domains
    - Einmalzahlung, keine Vertragsbindung

Für jede Artikelveröffentlichung erstellen wir hochwertigen Content mit mindestens 400 Wörtern und publizieren den Artikel mit einem DoFollow-Bachlink zu deiner Seite auf einem Magazin oder Blog deiner Wahl.

Frag uns unverbindlich nach Beispielen





{extravote 1}

 


 

SEO-Checkliste

SEO-Checkliste

 

Anzeigen












SEO-Beratung

Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung für Karlsruhe, Baden und die Pfalz

 

06340/351-943

 

info(at)seo-suedwest.de

SEO-Wissenstest

SEO-Wissenstest

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Sprecher auf

Auszeichnungen

iBusiness Top-100-Liste SEO-Dienstleister

SEO Südwest: Platz 5 bei den SEO-Wahlen 2014 zum besten deutschen SEO-Blog

 

SEO-united.de Tipp 12/15

SEO Südwest English website

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Kalender 2018

SEO-Kalender 2018

 

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-Tipps und SEO-Tricks

IMAGE 'Noindex' oder robots.txt - wann ist welches Instrument das richtige?
Freitag, 09. Februar 2018
Um zu steuern, welche Seiten von Google und anderen Suchmaschinen gecrawlt und indexiert werden... Weiterlesen...
IMAGE Lighthouse: ein Top-Tool für die Performancemessung von Webseiten und PWAs
Montag, 16. Oktober 2017
Lighthouse ist ein Tool, mit dem man die Performance und die Nutzerfreundlichkeit von Progressive... Weiterlesen...
IMAGE Tipp: Reddit für den Aufbau von Backlinks nutzen
Samstag, 17. Januar 2015
Die Social-News-Plattform Reddit erlaubt den Aufbau von guten Backlinks - wenn man sich an... Weiterlesen...

News aus dem Blog

IMAGE Vielen Dank für die Glückwünsche, Google!
Dienstag, 07. November 2017
Google hat mich mit einem persönlichen Geburtstags-Doodle überrascht. Vielen Dank dafür! Weiterlesen...
IMAGE SEO: Können 'Ausverkauft'-Seiten in Online-Shops positive Rankingeffekte haben?
Sonntag, 01. Februar 2015
Wie geht Google eigentlich mit Seiten aus Online-Shops um, die nicht mehr lieferbare Produkte... Weiterlesen...
IMAGE Bloggen in der Sauregurkenzeit: Auffallen leicht gemacht
Dienstag, 02. Januar 2018
Beim Bloggen kommt es auf das richtige Timing an. Wer den richtigen Zeitpunkt für die... Weiterlesen...

 Eine Auswahl zufriedener Kunden

Rebel - Bad Küche Raum
Schöne Haare Karlsruhe
kr3m
feel-perfect.eu - Die Nährstoffexperten border=
Flintec IT GmbH
ESM Academy
Ringladen

Verbinden und Informationen zu SEO Südwest

Impressum und Datenschutz

Social Networks und RSS-Feed

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen