Nachrichten

Nachrichten

 Flagge der Bundesrepublik DeutschlandEinem Bericht der Sunday Times zufolge wird erwogen, dem Bundeskartellamt eine stärkere Regulierung von Großkonzernen wie Google zu ermöglichen.

 

Wie die Sunday Times berichtet, liegt ihr ein 30seitiges Dokument des Bundeskartellamtes vor, in dem beschrieben wird, dass technologische Großkonzerne genauso wie Versorgungsunternehmen etwa im Bereich Elektrizität oder Wasser behandelt werden könnten. Das könnte zumindest für solche Konzerne greifen, die aus Sicht der Behörden zu einflussreich geworden sind. Das würde für die betroffenen Unternehmen Einschränkungen mit sich bringen, etwa bei der Preisgestaltung von Werbung auf den Suchergebnisseiten.

 

 

Vorschläge, das Internet als Versorgungsgut wie Strom oder Wasser zu behandeln, stehen auch im Zentrum der Debatte um die Netzneutralität in den USA.

Vollständige Details aus dem genannten 30-Seiten-Dokument sind noch nicht veröffentlicht. Zuvor war die Monopolkommission in ihrem aktuellen Zweijahresgutachten zu der Auffassung gelangt, dass die derzeit bestehenden wettbewerbspolitischen Instrumente ausreichen würden.

 


Von Christian Kunz+ Mehr Informationen hier


{extravote 1}

 


 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group




Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px