SEO-News

HTTPS, SSL, TLSEine aktuelle Untersuchung von Google zeigt, dass eine große Mehrheit von sicheren Seiten, die über HTTPS ausgespielt werden, nicht in den Suchergebnissen erscheint. Der Grund ist meistens, dass die Webmaster unbewusst der Ausspielung der unsicheren HTTP-Variante den Vorzug geben.

Passend zur Ankündigung einer möglichen Markierung von Seiten mit fehlerhaften Sicherheitszertifikaten durch Google gibt es nun neue Informationen vom Suchmaschinenanbieter, die aufhorchen lassen: Nach einer Untersuchung von Google-Mitarbeiter Gary Illyes, der an der Entwicklung der Algorithmen zum Ranking von HTTPS-Seiten maßgeblich beteiligt war, werden etwa 80 Prozent aller HTTPS-Seiten nicht in den Google-Suchergebnissen ausgespielt. Mögliche Gründe nennt Illyes in einem Post auf Google+:

  • Sitemaps enthalten die HTTP-Varianten der Seiten anstelle der passenden HTTPS-URLs
  • Falsch gesetzte rel-alternate-hreflang-Elemente
  • Falsch gesetzte Canonicals

Obwohl Google lieber die HTTPS-Varianten von Seiten ausspielen würde, führten diese Fehler dazu, dass die HTTP-Seiten den Vorzug erhielten. Illyes verbindet diese Analyse mit einem klaren Appell an alle Webseitenbetreiber: Wer sich die Mühe gemacht und seine Webseite fit für HTTPS gemacht hat, sollte sie auch so umstellen, dass Google die sicheren Seiten auch indexieren und ausspielen kann.

Tipps zur Umstellung auf HTTPS gibt es hier.

 

Weitere Informationen

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Der neue HTTPS-Report in der Google Search Console steht jetzt zur Verfügung. Darin erhält man Informationen zur Ausspielung von HTTPS-URLs in der Suche und zu bestehenden Problemen mit HTTPS.

Invalides bzw. nicht gültiges HTTPS führt nicht dazu, dass Google eine Seite nicht indexiert. Eine diesbezügliche Fehlermeldung in der Google Search Console kann aber falsch verstanden werden.

Google stellt in der Search Console einen neuen Bericht für HTTPS-Seiten zur Verfügung. Dort werden auch Probleme mit der Auslieferung von Inhalten per HTTPS angezeigt.

 


 

 

 

 

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px