SEO-News

YandexDie russische Suchmaschine Yandex hat heute ihren Algorithmus zur Besserstellung mobilfreundlicher Webseiten gestartet. Der Name des Algorithmus lautet Wladiwostok.

 

Damit ist der Algorithmus nach einer Großstadt in Ostsibirien benannt, die in einer Region mit einem sehr hohen Anteil mobiler Nutzer liegt - auch und vor allem deshalb, weil dort die Verfügbarkeit von Festnetz-Internetanschlüssen noch sehr gering ist.

Im November des letzten Jahres hatte Yandex damit begonnen, mobilfreundliche Webseiten auf den Suchergebnisseiten zu kennzeichnen. Wie Yandex laut Search Engine Land mitteilt, wird die Suchmaschine Seiten, die nicht als mobilfreundlich gelten, nicht aus dem Index entfernen. Jedoch werden mobilfreundliche Seiten besser ranken:

"Vladivostok implementation doesn’t mean web pages not optimized for mobile experience will now disappear from search results, but their position on SERPS may differ depending on whether the user searches on their mobile or desktop. Although mobile compatibility is only one of 800 of ranking factors, the needs of our users is our top priority. We want to make sure it’s easy for them to interact with the webpages we deliver on any device."

Als mobilfreundlich gilt für Yandex eine Webseite, deren Inhalt passend zu den kleinen Bildschirmen dargestellt wird, auf der es vertikales, aber kein horizontales Scrolling gibt und die auf mobilen Geräten zugängig ist. Wenn eine Seite beispielsweise Flash, Java-Applets oder Silverlight verwendet, beeinträchtigt das die Darstellung auf Mobilgeräten unter Umständen.

Webmaster können ihre Seiten in der Yandex Webmaster-Zentrale auf Mobilfreundlichkeit testen.

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Das Leak der Rankingfaktoren der Suchmaschine Yandex bringt einige Überraschungen zu Tage. So ist zum Beispiel die CTR ein Rankingfaktor.

IndexNow spielt für die Indexierung von neuen URLs bei der Suchmaschine Bing eine große Rolle: Sieben Prozent aller neuen geklickten URLs wurden über das Protokoll indexiert.

Wer Fehler, die in der Google Search Console gemeldet werden, als behoben zurückmeldet, kann in manchen Fällen erfolgreich sein. Das kann daran liegen, dass die entsprechenden...

 

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen sedo

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

Sprecher auf

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

SEO selber machen

SEO selber machen

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px