SEO-News

TestbildGoogle führt nach eigenen Angaben seit dem ersten November Infrastrukturarbeiten bzw. Updates für die Google Search Console durch. Dadurch kann es für mehrere Wochen zu Beeinträchtigungen beim Loggen der Daten kommen.

Auf seiner "Data anomalies"-Seite schreibt Google:

"Search Console is performing infrastructure updates that will prevent data logging in some reports for the next few weeks (Search Analytics should not be affected). We thank you for your patience and hope to resume logging shortly."

Somit sind die Kerndaten der Search Console, nämlich die Suche-Analysedaten, nicht betroffen. Beeinträchtigt sein können aber zum Beispiel der Indexierungsstatus oder die angezeigten Crawling-Fehler.

Google Data Anomalies

 

Barry Schwartz von Search Engine Roundtable hegt die Hoffnung, dass die Arbeiten der Ausweitung des Datenzeitraums in der Google Search Console von derzeit 90 Tagen auf ein Jahr dienen könnten. Dagegen spricht jedoch der Umstand, dass die Suche-Analysedaten nicht von den Maßnahmen betroffen sind.

 

Titelbild © Dirk Schumann - Fotolia.com

 


Christian Kunz

Von Christian Kunz

SEO-Experte.
Sie benötigen Beratung für Ihre Webseite? Klicken Sie hier


Anzeige

SEO-Vergleich


Verwandte Beiträge

Anzeige

rnkeffect

Premium-Partner (Anzeige)


Anzeigen

sedo

SEO Freelancer

SEO Agentur aus Darmstadt

SEO-Vergleich

Online Solutions Group


Sprecher auf

Onsite-Optimierung

Onsite-Optimierung

 

SEO- und Suchmaschinenblogs

SEO-FAQ

Bild © FM2 - Fotolia.com

Bekannt aus

Website Boosting


Internet World Business

SEO United


The SEM Post


Webselling

SEO selber machen

SEO selber machen

Jetzt vernetzen

SEO-Glossar

SEO-Glossar

 

SEO im Ohr, der Podcast von SEO Südwest: aktuell Folge

SEO-Beratung

Wir bringen gemeinsam Ihre Webseite in Google nach vorne. Profitieren Sie von jahrelanger SEO-Erfahrung.

Social Networks und RSS-Feed

Auszeichnungen

seo19 sieger sichtbarkeit 2020 200x200px